Lotto informiert: Doppel-Jackpot im Lotto 6aus49 ist geknackt

Über 8,5 Millionen Euro gehen nach Sachsen, jeweils fast 1,6 Millionen nach Baden-Württemberg und Bayern

München, 08. März 2012 – Geknackt worden ist am Mittwoch der Doppel-Jackpot im Lotto 6aus49. Bundesweit gleich drei Tipper hatten die gezogenen Lottozahlen 25, 29, 33, 38, 47 und 49 korrekt vorhergesagt, doch nur auf einem einzigen Teilnahmeformular mit sechs Richtigen stimmte zugleich die ermittelte Superzahl 5 mit der Endziffer der aufgedruckten Losnummer überein. Für den alleinigen Treffer in Gewinnklasse eins (sechs Richtige mit Superzahl), erzielt in Sachsen, werden 8.525.550,90 Euro überwiesen. Die beiden Lotto-Sechser ohne Superzahl (Gewinnklasse zwei) in Baden- Württemberg und in Bayern sind jeweils 1.589.365,20 Euro wert. Stehen geblieben ist hingegen der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77. Auf keinem einzigen der für Mittwoch gültigen Tippscheine war die aufgedruckte siebenstellige Losnummer mit der gezogenen Zahlenreihe 6354392 identisch. Die im Spiel 77 zu erwartende Gewinnsumme steigt bis zur nächsten Ziehung am kommenden Samstag, 10. März 2012, auf voraussichtlich rund fünf Millionen Euro an.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen