Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Betriebssportler der Gauselmann Gruppe fahren über 40.000 Kilometer für guten Zweck

Espelkamp/Lübbecke. Die unglaubliche Gesamtsumme von 41.492 Kilometern erradelten 21 Aktive im Rahmen der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit 2011“ welche von der BSG Merkur Gauselmann e.V. (BSG) durchgeführt wurde. Hierbei fuhren die Teilnehmer an bis zu 217 Tagen mit dem Rad zur Arbeit.

Bedingt durch die günstige Wetterlage konnten zahlreiche Teilnehmer fast das gesamte Jahr über das Fahrrad für den Weg zur Arbeit nutzen. Die durchschnittliche Entfernung vom jeweiligen Wohnsitz zum Firmensitz betrug dabei zehn Kilometer, allerdings waren auch Fahrer mit einer einfachen Entfernung von über 30 Kilometern mit im Team engagiert. Die Umweltbilanz dieser Aktion kann sich daher sehen lassen: So wurden auf diesem Wege umgerechnet ca. 2.697 Liter Treibstoff und umgerechnet rund 6,7 Tonnen CO2-Emissionen eingespart.

Jürgen Hobel, Vorstand der Betriebssportgemeinschaft Merkur Gauselmann e.V. gratulierte den engagierten Radfahrern: „Unsere Radsportler haben eine tolle Leistung erbracht und sich bemerkenswert für die Aktion eingesetzt. Ich bin sehr stolz auf das Radler-Team“.

Aber nicht nur der Umwelt wurde mit dieser Aktion gedient. Auch die positiven gesundheitlichen Aspekte haben sich bei vielen Teilnehmern bemerkbar gemacht. So steht schon heute fest, dass zahlreiche Teilnehmer der 2011er-Aktion auch in diesem Jahr wieder aktiv werden wollen.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen