Hauptstadtflair in Düsseldorf BALLY WULFF gründet den BALLY WULFF Hauptstadt Club

Düsseldorf, den 17.01.2012. Zum Auftakt des Messegeschehens am Vorabend der IMA 2012 hat BALLY WULFF seinen exklusiven BALLY WULFF Hauptstadt Club ins Leben gerufen. Gemeinsam mit den Gründungsmitgliedern möchte das Unternehmen Synergien schaffen und Politik anfassbar machen. Gleichzeitig sollen wertvolle Einklicke in die Produktentwicklung bei BALLY WULFF gegeben werden – alles in einer entspannten Atmosphäre, die Spaß macht.
BALLY WULFF plant eine lockere, informelle Gemeinschaft, die durch die räumliche Nähe zu den politischen Entscheidungsträgern profitiert und möchte seinen Mitgliedern hierdurch einen Informationsvorsprung bieten. Die offizielle Gründung wurde nun auf der IMA 2012 gefeiert. 22 Gründungsmitglieder erhielten einen eigens designten Berliner Buddy Bären, Urkunden, sowie einen exklusiven Zugang zur Hauptstadt Club Lounge auf dem BALLY WULFF Messestand. Denn bereits auf der IMA profitieren die Mitglieder von gewissen Annehmlichkeiten, wie z.B. dem eigenen Lounge-Bereich. „BALLY WULFF ist in den letzten Jahren gewachsen. Es ist in der Branche bekannt, dass die Veranstaltungen von BALLY WULFF Herzblut und Kreativität verbinden und damit genau am Puls der Zeit sind“, erläutert Geschäftsführer Tim Wittenbecher und fügt hinzu: „Der Club soll Ihnen und uns wertvolle Synergien bringen“. Einen zeitgemäßen Anstrich soll der BALLY WULFF Hauptstadt Club haben und sich von bisherigen Angeboten abheben: „Er ist eine Plattform für den Austausch von branchenspezifischen und politischen Themen. Gleichzeitig wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen“, verspricht Wittenbecher.
Eine erste gemeinsame Aktion wird 2012 ein internetunterstütztes „Cloud Development“ Projekt sein, mit dem BALLY WULFF einen spannenden Schritt in Richtung Zukunftsforschung gehen möchte.
BALLY WULFF – gelebte Tradition trifft modernes Entertainment:

Die BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH ist eines der führenden deutschen Unternehmen in der Unterhaltungselektronik und vereint die Bereiche Entwicklung, Produktion und Vertrieb. Das 1950 gegründete Traditionsunternehmen gehört seit Ende 2007 zur westfälischen SCHMIDTGRUPPE. BALLY WULFF verfügt heute bundesweit über 12 Kundencenter und Vertriebsbüros und beschäftigt rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Absatz von Geldspielgeräten fokussiert sich auf den deutschen Markt, aber auch auf das Exportgeschäft mit dem Schwerpunkt Spanien. Zum Produktportfolio zählen u.a. Pool-Billardtische, Carambol, Snooker und Tischkicker. Wechselgeld-Tresore, Möbel für die Spielstättenausstattung, sowie eine ausgeklügelte Managementsoftware runden das Angebot ab. Mit dem System MAGIC CASHPOT hat BALLY WULFF wieder ein erfolgreiches Instrument der Kundenbindung geschaffen.

Ansprechpartner:

BALLY WULFF Games& Entertainment GmbH
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Eber
Maybachufer 48 – 51
12045 Berlin
Tel.: 030-62002-167
Fax: 030-62002-222
E-Mail: b.eber@bally-wulff.de
Internet: www.bally-wulff.de