Lotto informiert: 3 x „Sechs Richtige“ in NRW

Münster, den 31. Oktober 2011 – Das vergangene Wochenende war für NRW von Glück gekennzeichnet. Insgesamt dreimal wurden in Annahmestellen in NRW sechs richtige Kreuze auf einem Lotto 6aus49 Schein abgegeben. Die Gewinner verteilen sich auf den:
  • Raum Recklinghausen – gespielt wurde ein Systemschein Vollsystem mit einem Spielfeld
  • Raum Bonn – gespielt wurde ein Normalschein mit 12 Spielfeldern
  • Raum Hamm – gespielt wurde ein Normalschein mit vier Spielfeldern
Alle Gewinner aus NRW erhalten für ihren Erfolgstipp einen Gewinn von 482.832,40 Euro ausgezahlt. Neben den glücklichen Spielteilnehmern aus NRW gibt es einen weiteren Gewinner. Der Spielteilnehmer aus Hessen hatte aber zu den sechs Richtigen noch die Superzahl richtig getippt.

Zusätzlich wurden in der GlücksSpirale zwei Gewinner der Gewinnklasse VI in den Räumen Bielefeld und Köln ermittelt. Beide Gewinner erhalten jeweils 100.000,00 Euro ausgezahlt.

Ebenfalls aus NRW kommt ein Gewinner I. Klasse der Zusatzlotterie Super 6. Der Spieler aus dem Raum Hagen erzielte damit eine Quote von 100.000,00 Euro.

In der Zusatzlotterie Spiel 77 gab es am Samstag, dem 29. Oktober 2011, bundesweit einen Gewinner in Klasse 1. Dafür erhält der Spieler aus Hessen 4.977.777,00 Euro.