Lotto informiert: Am Mittwoch im Lotto 6aus49 rund 15 Mio. Euro in Klasse 1 als Gewinnausschüttung erwartet – ISA-GUIDE.de

Lotto informiert: Am Mittwoch im Lotto 6aus49 rund 15 Mio. Euro in Klasse 1 als Gewinnausschüttung erwartet

In den Räumen Moers und Lüdenscheid erhalten Lottospieler jeweils 862.000 Euro für „Sechs Richtige“

Münster, den 21. März 2011 – Der bisherige Jahres-Rekord-Jackpot in Höhe von gut 14 Millionen Euro konnte bei der Samstagsziehung im Lotto 6aus49 am 19. März 2011 nicht geknackt werden. Damit steigt die Gewinnsumme zum kommenden Mittwoch auf einen neuen Spitzenwert für das Jahr 2011. Rund 15 Millionen Euro erwartet der Deutsche Lotto-und Totoblock als Gewinnausschüttung in der Klasse 1 von Lotto 6aus49.

Das Kriterium zum Erreichen der höchsten Gewinnklasse sind bei Lotto 6aus49 „Sechs Richtige mit Superzahl“. Diese konnten bei der Ziehung am 19. März zum siebten Mal in Folge nicht erzielt werden. Zwar hatten vier Spielteilnehmer, darunter zwei aus NRW, die „Sechs richtigen Gewinnzahlen“ 10-11-16-21-41-46, doch keiner von ihnen verfügte über die passende Superzahl 6.

Die vier Gewinner mit „Sechs Richtigen“ teilen sich die Gewinnklasse 2 im Lotto 6aus49. Jeder erhält 862.047,20 Euro. Zwei der Gewinner kommen aus den Stadtstaaten Hamburg und Berlin, die anderen beiden aus Nordrhein-Westfalen. Bei letzteren handelt es sich um einen Vier-Wochen-Spielauftrag, der im Raum Moers abgegeben wurde, sowie um einen voll ausgefüllten Normalschein für eine Ziehung, der im Raum Lüdenscheid gespielt worden war. Der Gewinner aus dem Raum Moers hatte für seinen Vier-Wochen-Spielauftrag, der noch bis einschließlich zum 9. April 2011 teilnehmen wird, 27,75 Euro ausgegeben. Der Gewinner aus dem Raum Lüdenscheid investierte 13,10 Euro für 12 Spielvorhersagen im Lotto 6aus49 und die Teilnahme an der Super 6 und im Spiel 77.

Durchschnittl. drei Lotto-Sechser in jeder Ziehung

Die Zahl der Lotto-Sechser im Jahr 2011 steigt bundesweit auf 72. Nur vier von ihnen hatten darüber hinaus auch die korrekte Superzahl. Durchschnittlich gab es also gut drei Lotto-Sechser in jeder der bisher 22 Mittwochs- und Samstagsziehungen des Jahres 2011. Besonders erfreulich ist, dass mit bislang 26 Gewinnen mehr als jeder dritte Lotto-Sechser des Jahres 2011 in Nordrhein-Westfalen erzielt wurde.