Lotto informiert: Kampf um die Champions League – Die Bundesliga ist bei Oddset Programm – ISA-GUIDE.de

Lotto informiert: Kampf um die Champions League – Die Bundesliga ist bei Oddset Programm

Nach dem Sieg beim FC Bayern München kann Borussia Dortmund einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft gehen. Gegner vor heimischem Publikum ist der 1. FC Köln. Für Oddset geht der Tabellenführer als Favorit ins Match, auch wenn der Tabellenelfte seit vier Spielen in Folge ungeschlagen ist. Der staatliche Wettanbieter zahlt bei einem Dortmunder Heimsieg für zehn Euro Einsatz 12,50 Euro aus (aktuelle Quote 1,25). Sollte indes Köln einen Auswärtssieg landen, zahlt Oddset für zehn Euro Einsatz 70 Euro zurück (aktuelle Quote 7,00).

Der FC Bayern München will indes beim Auswärtsspiel in Hannover punkten, um beim Kampf um Platz zwei im Rennen zu bleiben. Schwer genug, denn die auf Rang drei liegenden Niedersachsen schielen selbst auf die direkte Teilnahme an der Champions League. Sollte der Rekordmeister gewinnen, ist dies Oddset bei zehn Euro Einsatz 16 Euro Auszahlung wert (aktuelle Quote 1,60). Sollten dagegen die Hausherren siegen, zahlt Oddset 40 Euro für zehn Euro Einsatz aus (aktuelle Quote 4,00).

Bayer Leverkusen plant, sich auf dem zweiten direkten Startplatz für Europas Eliteklasse zu halten. Ziel des Teams von Coach Jupp Heynckes ist deshalb ein Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg. Sollte es dazu kommen, zahlen die staatlichen Quotenmacher von Oddset bei zehn Euro Einsatz 15,50 Euro aus (aktuelle Quote 1,55), bei Auswärtssieg von Wolfsburg gibt es für zehn Euro Einsatz 45 Euro zurück (aktuelle Quote 4,50).

Der Glücksspielstaatsvertrag verbietet alle kommerziellen Wettanbieter im Internet sowie Wettbuden in Deutschland und sieht ein ausschließlich staatliches Sportwettenangebot vor. Oddset und Toto sind Deutschlands große legale Sportwetten.