Schmidt Gruppe „Sponsor of the Day“ beim Handball-Bundesliga-Hit der HSG Ahlen-Hamm gegen den Hamburger Sportverein

Zum Jahresende das Beste – Spitzenhandball live in Dortmund und im TV

Die Schmidt Gruppe ist heute „Sponsor of the Day“.
Die Schmidt Gruppe ist heute „Sponsor of the Day“.
Coesfeld/Dortmund. Um 19 Uhr werden die Schiedsrichter anpfeifen – und dann werden fast 11.000 Zuschauer „ihre“ HSG Ahlen-Hamm nach vorne jubeln. Bis zum Jahresende haben sich die Planer der Toyota Handball-Bundesliga das Top-Spiel gegen den HSV Hamburg aufbewahrt. Mittendrin in der Dortmunder Westfalenhalle sind auch viele Handball-Fans der Schmidt Gruppe! Als „Sponsor of the Day“ zeigt die Coesfelder Unternehmensgruppe bei diesem Spiel im wahrsten Sinne des Wortes „Flagge“, denn zahlreiche Banden an Brücken in Dortmund sowie Flaggen vor der Dortmunder Westfalenhalle sowie Banden an den beiden Toren auf dem Spielfeld zeigen das Logo der Schmidt Gruppe. Getreu dem Motto „Spitzensport und Spitzenentertainment gehören zusammen“ sind die Münsterländer schon seit der letzten Zweitligasaison Sponsor der HSG Ahlen-Hamm.

Zum ersten Mal sind die Westfalen aus der heimischen Maxiparkarena für ein Bundesligaspiel umgezogen. „Die Anfrage nach den Tickets für das erste Spiel der Rückrunde war so groß, dass wir unseren Fans zum Jahresende etwas ganz besonderes bieten wollten“, verlautet es seitens des Managements der HSG Ahlen-Hamm. „Wir freuen uns, dass wir dieses ganz besondere Spiel vor dieser einmaligen Kulisse als ‚Sponsor of the Day’ präsentieren dürfen“, erklärt Robert Hess, Leiter Kommunikation der Schmidt Gruppe. „Handball ist ein faszinierender Sport und wir sind stolz, dass wir neben unseren heimischen Teams in Coesfeld auch die Damennationalmannschaft und den einzigen westfälischen Handball-Bundesligisten unterstützen können.“

Wer übrigens keine Karte für das Schlagerspiel heute Abend mehr erwerben konnte, der kann das Spiel auch vor dem heimischen TV-Gerät verfolgen. Um 18.45 Uhr beginnt die Live-Übertragung der Partie HSG Ahlen-Hamm gegen HSV Hamburg auf Sport.1.