Die Spielewelt feiert die Volljährigkeit von ICE Totally Gaming

Ausstellungsorganisator Clarion Events hat bestätigt, dass Innovatoren aus 45 Ländern ihren Platz beim Londoner ICE Totally Gaming im Januar gebucht haben. Die Ausstellung, die 21 Jahre High-Stake-Gaming feiert, wird vom 25. bis 27. Januar etwa 400 Unternehmen im Early Court Exhibition Centre empfangen.
 
Aufschlüsselung der ICE-Aussteller nach Region
Aufschlüsselung der ICE-Aussteller nach Region
Die Ausstellungsunternehmen stammen aus jedem Sektor der Spieleindustrie und aus jeder Ecke der Welt. Diese beiden Faktoren machen laut ICE Show Director Kate Chambers das Datum für die internationale Industrie so wichtig. Sie erklärte: „Drei Monate vor Eröffnung von ICE 2011 haben wir Ausstellern aus den Sektoren Wetten, Bingo, Casino, Lotterie sowie Online-, Remote- und Street-Gaming die Teilnahme bestätigt. Unsere Aussteller strömen aus 45 Ländern nach London. Die Teilnahmeländer erstrecken sich dabei von Kanada bis China, von Island bis Indien und von der Ukraine bis in die USA. Diese Vielfalt macht ICE so einzigartig: Keine andere Ausstellung kann den Besuchern eine derartig konzentrierte Spielerfahrung an einem Ort bieten. Bekannte Aussteller und Gaming-Marken wie Austrian Gaming Industries, G-Tech G2, Merkur Gaming, Playtech Software, SIS, TAB Austria, TCS John Huxley, The Global Draw und viele mehr komplettieren die interessante Gästeliste. Des Weiteren freue ich mich, bekannt zu geben, dass sich ganze 33 neue Teilnehmer aus 16 Ländern für ICE 2011 angemeldet haben.“

Sie fügte hinzu: „ICE ist nun als Event bekannt, das von neuen und etablierten Spielemachern und Händlern aufgesucht wird, um ihre neuen Produkte und Dienste auf den Markt zu bringen. Jedes Jahr präsentieren die Aussteller mehr als 2.000 neue Produkte und machen ICE zur Show für die Käufer, die die neuesten Entwicklungen der Spieleindustrie als erstes zu Gesicht bekommen möchten. Aus diesem Grund haben die drei Tage im Januar in London einen weit reichenden kommerziellen Effekt auf all unsere Kunden, Käufer und Aussteller.“

Die neue ICE-Website www.icetotallygaming.com, die neben einer Online-Ticketreservierung auch ausführliche Ausstellerinformationen bietet, enthält eine Übersicht über das umfangreiche Konferenz- und Lernprogramm mit Biografien zu den in London vortragenden Experten. Eines der Features, das den Besuch bei ICE noch lohnenswerter macht, ist der interaktive ICE-Übersichtsplan, der beim Finden neuer Unternehmen und Produkte hilft. So können Sie sich schon vor der Show mit den ausstellenden Unternehmen in Verbindung setzen und den maximalen Nutzen aus der bei ICE verbrachten Zeit ziehen.