Lotto informiert: Neuer Vorsitzender des Lotto-Aufsichtsrates

Dr. Salvatore Barbaro folgt auf Dr. Rüdiger Messal

Dr. Salvatore Barbaro
Dr. Salvatore Barbaro
Koblenz. Lotto Rheinland-Pfalz hat einen neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates. Nachdem der bisherige Amtsinhaber Dr. Rüdiger Messal als Finanzstaatsekretär ins nordrhein-westfälische Finanzministerium gewechselt ist, folgte ihm Dr. Salvatore Barbaro nicht nur als Staatssekretär, sondern auch an der Spitze des Kontrollgremiums für das rheinland-pfälzische Glücksspielunternehmen mit Sitz in Koblenz.

Dr. Messal hatte das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden fast zwei Jahre vom 21. August 2008 bis 16. August 2010 inne. „Die Zusammenarbeit mit Dr. Messal war stets von großem Vertrauen und gegenseitigem Respekt geprägt“, betont Lotto-Geschäftsführer Hans-Peter Schössler: „Dr. Messal war ein Aufsichtsratsvorsitzender mit dem nötigen kompetenten Weitblick, aber gleichzeitig auch mit einer unkomplizierten und konstruktiven Art des gegenseitigen Miteinanders. Wir haben immer das gemeinsame Ziel verfolgt, Lotto als wichtiges, dem Gemeinwohl verpflichtetes Unternehmen zu stärken. Ich bin zuversichtlich, dass dies auch mit seinem Nachfolger klappt.“

Salvatore Barbaro, geboren am 22. Juli 1974, ist promovierter Volkswirt mit dem Spezialgebiet Finanzwissenschaft. Er hat unter anderem wissenschaftlich in den USA gearbeitet sowie international publiziert und Vorträge gehalten. Seit 2006 arbeitet er für die Landesregierung.