Novomatic eröffnet Spielbetriebe auf Malta und in Chile – ISA-GUIDE.de

Novomatic eröffnet Spielbetriebe auf Malta und in Chile

Gumpoldskirchen, 2. Juni 2010 – Die Novomatic AG hat dieser Tage zwei internationale Spielbetriebe eröffnet.

Am 30. Juni wurde in Chile die Monticello Grand Casino & Entertainment World wiedereröffnet. Lateinamerikas größtes Casino Resort (1.500 Glücksspielautomaten, 100 Tische für das Live-Spiel, Fünf-Sterne-Hotel) wurde Ende Februar beim Erdbeben in Chile beschädigt und musste aus Sicherheitsgründen geschlossen werden.

Am ersten Juli nahm in San Julian auf der Mittelmeerinsel Malta das Casino Dragonara seinen Betrieb auf. Die Novomatic AG hatte im Mai als Teil des Novomatic Peninsular Konsortiums die ausschreibung einer Zehn-Jahreskonzession für den Betrieb des Casinos für sich entschieden.

Novomatic-Generaldirektor Dr. Franz Wohlfahrt: „Mit Investitionen in erstklassige Spielbetriebe im Ausland sichern wir auch unsere derzeit 2.700 Arbeitsplätze in Österreich.“