Deutschland und Ghana-Fans feiern gemeinsames Fußballfest

Gauselmann Gruppe unterstützte Public Viewing in der Landesvertretung NRW in Berlin

Politische Gäste im Merkur-Spielothek Kicker Studio: vlnr. Dirk Schattschneider, stellvertretender Dienststellenleiter Landesvertretung NRW, Staatssekretär Michael Mertes, Janine Henschel und Osman Dur, Mitarbeiter der Merkur-Spielothek, Nils Rullkötter, Zentralbereich Kommunikation der Gauselmann Gruppe und Viktor Boadum, Vorsitzender der Ghana Community e.V. Berlin.
Politische Gäste im Merkur-Spielothek Kicker Studio: vlnr. Dirk Schattschneider, stellvertretender Dienststellenleiter Landesvertretung NRW, Staatssekretär Michael Mertes, Janine Henschel und Osman Dur, Mitarbeiter der Merkur-Spielothek, Nils Rullkötter, Zentralbereich Kommunikation der Gauselmann Gruppe und Viktor Boadum, Vorsitzender der Ghana Community e.V. Berlin.
Espelkamp/Berlin. Zum entscheidenden letzten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen das Team aus Ghana lud die Landesvertretung NRW rund 1.000 Gäste zum spannenden WM-Fußballabend ein. Als traditionsreiches nordrhein-westfälisches Unternehmen beteiligte sich auch die Gauselmann Gruppe mit dem „Merkur-Spielothek Kicker Studio“ an dem Fußball-Event. Über zahlreiche Großbildleinwände – drinnen wie draußen – konnten die Fußballfans das Spiel, das über den Einzug ins Achtelfinale der WM entschied, verfolgen. Auch in das Merkur-Spielothek Kicker Studio wurde das Match gegen die Afrikaner live übertragen. Zudem konnten die Fußballbegeisterten taktische Kniffe, die besten Spielzüge oder das überragende 1:0 Siegtor der deutschen Mannschaft von Mesut Özil an den vier Kickertischen und dem Starkick, einem Kickerroboter aus dem Hause Gauselmann, nachstellen.

Mit von der Partie in der Landesvertretung waren auch zahlreiche Fans der Mannschaft aus Ghana, die nach dem 2:1 Sieg der Australier über die Serben zusammen mit den Anhängern der deutschen Mannschaft auf den Verbleib im Turnier anstoßen und das Spiel an den Kickertischen noch einmal nachstellen konnten. „Als Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen ist es der Gauselmann Gruppe eine große Freude diesen spannenden und unterhaltsamen Fußballabend in der Landesvertretung NRW zu unterstützen und mit unseren Geräten die Zeit vor und nach dem Match attraktiv zu gestalten“, erklärt Mario Hoffmeister, Leiter Zentralbereich Kommunikation der Gauselmann Gruppe, das Engagement des Unternehmens.