1

Lotto informiert: „6 Richtige mit Superzahl“ im Raum Aachen bringen Millionengewinn

– Gewinnquote bei Lotto 6aus49 beträgt rd. 1,1 Mio. €
– In jüngster Zeit viele Spitzengewinne im Raum Bonn

Münster, den 4. März 2010 – Ein Lotto-Spieler aus dem Raum Aachen hat bei der Mittwochsziehung vom 3. März „Sechs Richtige mit Superzahl“ getippt (3-9-17-37-45-47, Superzahl 1). Er ist der bundesweit einzige Gewinner in der Klasse 1 von Lotto 6aus49. Seine Gewinnquote beträgt rd. 1,1 Millionen Euro. Es ist das fünfte Mal in diesem Jahr, dass ein Nordrhein-Westfale eine Millionensumme bei WestLotto gewinnt. Vier Teilnehmern gelang dies beim Lotto 6aus49, einem bei der Zusatzlotterie Spiel 77. Die Spielteilnehmer aus dem Raum Bonn scheinen derzeit unter einem Glücksstern zu stehen. Zwei der fünf NRW-Millionengewinne fielen in diese Region (siehe Tabelle unten). Und am letzten Wochenende (27./28.02.10) konnte darüber hinaus ein Spielteilnehmer aus dem Raum Bonn in der Toto-Auswahlwette 6aus45 mit einem Systemtipp einen Spitzengewinn von insgesamt rd. 440.000 Euro erzielen.

Der neueste Großgewinn vom 03.03. geht – wie schon erwähnt – in den Raum Aachen. Dort hatte ein bislang unbekannter Tipper für einen Einsatz von 8,35 Euro sieben Reihen Lotto 6aus49 und die beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 gespielt.