Verbände demonstrieren Geschlossenheit – ISA-GUIDE.de

Verbände demonstrieren Geschlossenheit

Berlin. In Berlin fanden am vergangenen Mittwoch die Mitgliederversammlungen des Verbandes der Deutschen Automatenindustrie (VDAI) und des Deutschen Automaten-Großhandels-Verbandes (DAGV) statt. Bei den jeweils anstehenden Vorstandswahlen demonstrierten beide Verbände Geschlossenheit.

Der VDAI bestätigte seine aus Paul Gauselmann und Uwe Christiansen bestehende Doppelspitze einstimmig im Amt. Auch bei den weiteren Wahlen blieben Überraschungen aus. Die Fachabteilung Musik- und Unterhaltungsautomaten wird weiterhin von den drei gleichberechtigten Vorstandsmitgliedern Christian Arras, Jürgen Stühmeyer und Tim Wittenbecher geleitet. Christian Trenner fungiert weiterhin als Leiter der Fachabteilung Waren- und Leistungsautomaten.

Auch beim DAGV ergaben sich im Zuge der Wahl keine Veränderungen im Vorstand. Neben dem Vorsitzenden Pit Arndt arbeiten auch künftig Ricardo Miranda und Elfriede Lauser an der Spitze des Großhandels-Verbandes. Alle drei wurden einmütig in ihren Ämtern bestätigt.