Freizeitmehrwert für Bad Harzburger durch das Funny World City Casino

Spielstätte des Monats April

Klaus Heinen, Familie Dürschlag, Uwe Lücker, Vizepräsident BA und Landesvorsitzender AV Niedersachsen
Klaus Heinen, Familie Dürschlag, Uwe Lücker, Vizepräsident BA und Landesvorsitzender AV Niedersachsen
Berlin/Bad Harzburg. Bei strahlend blauem Himmel nahmen am 24. April 2009 Christina und Christian Hendrik Dürschlag, ebenso strahlend, den Golden Jack des Monats April in Empfang.

Der so genannte Branchen Oscar ist das Qualitätssiegel der Automatenbranche. Von jährlich circa 150 als ‚vorbildlich’ ausgezeichneten Spielstätten, erklärt die Spielstättenkommission Monat für Monat jeweils eine zur Spielstätte des Monats und zeichnet sie mit dem Golden Jack aus.

Zur Verleihung des Golden Jack in Bad Harzburg waren zahlreiche geladene Gäste aus dem Familien- und Freundeskreis, Geschäftspartner, Mitglieder des Bad Harzburger Stadtrates, Mitarbeiter sowie Vertreter der Branche und Kunden des Funny World City Casinos gekommen, um gemeinsam mit der Familie Dürschlag den Erfolg zu feiern und der Verleihung des Golden Jack beizuwohnen.

Christina Dürschlag, Dirk Lamprecht, Christian Hendrik Dürschlag
Christina Dürschlag, Dirk Lamprecht, Christian Hendrik Dürschlag
Um 14.00 Uhr war es dann soweit und Klaus Heinen, Leiter der Spielstättenkommission und Dirk Lamprecht, Geschäftsführer AWI Automaten-Wirtschaftsverbände-Info GmbH, überreichten dem stolzen Duo, Mutter und Sohn, die begehrte Auszeichnung der Branche für Qualität. „Wir zeichnen das Funny World City Casino auch dafür aus“, erläutert Dirk Lamprecht, „dass die Betreiber es durch sorgfältiges und vor allem nachhaltiges Arbeiten geschafft haben, eine so große Akzeptanz und ein so gutes Ansehen in Bad Harzburg zu genießen.“ Die mehr als vierzig Anwesenden freuten sich mit Christina und Christian Hendrik Dürschlag und genossen den Nachmittag bei guten Gesprächen in geselliger Runde.

Die Innen- und Außengestaltung der Spielstätte der Familie Dürschlag könnte nicht kontrastreicher sein: Passt das Gebäude mit seinem gemütlichen, ruhigen Ambiente, nebenan die Pizzeria „Bella Roma“, perfekt in das Stadtbild im Herzen von Bad Harzburg, so mutet die Inneneinrichtung wie eine komplett andere Welt an.

Blick in das Funny World City Casino
Blick in das Funny World City Casino
Alle Altersgruppen treffen sich an diesem zentralen Ort in Bad Harzburg, der auf 400 Quadratmetern eine umfangreiche Auswahl an modernen Unterhaltungsspielgeräten mit Geldgewinnmöglichkeiten, Internetterminals und Touchscreengeräten bietet. „Die Spielstätte ist ein Treffpunkt wie für andere vielleicht die Kneipe“, erzählt Christian Hendrik Dürschlag. „Auch wenn die Innenausstattung hochmodern ist, so haben wir doch Gäste von 18 bis 80, vom Verkäufer bis zum Unternehmer.“

Das Familienunternehmen Intermedia GmbH wird in dritter Generation erfolgreich betrieben. Bei dem Unternehmerduo handelt es sich um Mutter und Sohn, die gemeinsam das Unternehmen führen. Der Golden Jack des Monats April 2009 ist der erste, den das Unternehmen mit insgesamt elf Spielstätten und fünf Gastronomieaufstellern in Deutschland, erhält. „Getreu unserem Motto: Verliere nie den roten Faden, wird es hoffentlich nicht der letzte Golden Jack sein“, sagt Hendrik Dürschlag.