„The Great Dane“ Gus Hansen spielt im grossen Finale – jetzt gibt’s noch eine letzte Chance – ISA-GUIDE.de

„The Great Dane“ Gus Hansen spielt im grossen Finale – jetzt gibt’s noch eine letzte Chance

Acht Qualifikanten können sich direkt ins TV-Finale spielen!

Gus Hansen
Gus Hansen
München, 8. April 2009. Es ist so weit: Das große Finale von „Heads Up – Das Poker Duell“, präsentiert von FullTiltPoker.net, steht an. Während sich am heutigen Mittwoch in der siebten Folge der TV-Show ein weiterer Kandidat für die Endrunde qualifizieren wird, richtet sich nun die Spannung von Teilnehmern und Fans bereits ganz aufs Finish. Zwei besondere News machen das Finale jetzt schon zum Highlight im deutschen Poker-TV: Top-Profi Gus Hansen aus der Elitegruppe des „Team Full Tilt“ wird im Finale dabei sein. Und: Wegen des enormen Erfolgs gibt es jetzt kurzfristig noch die einmalige Chance einer Online-Qualifikation. Bis zum 24. April können sich acht zusätzliche Kandidaten auf www.daspokerduell.de direkt ins Finale spielen! Sie erhalten damit die Chance auf bis zu eine Million Euro Gesamtgewinn.

Insgesamt 16 Kandidaten werden am 22. Mai 2009 im Finale gegeneinander antreten: jene acht Spieler, die sich in den insgesamt acht vorhergehenden TV-Shows qualifizierten, die FullTiltPoker.net seit Januar auf DSF präsentierte. Und weitere acht Qualifikanten, die sich jetzt noch bis zum 24. April ihr Ticket online erspielen können. Alle 16 werden im Finale in so genannten Heads-Up-Duellen ihr Können beweisen müssen. Wer verliert, scheidet aus. Wer gewinnt, rückt weiter. Am Ende steht ein Finalist fest, der dann gegen die FullTiltPoker.net-Profis antreten muss, um sich endgültig die Million zu erspielen. Ingesamt drei Pokerprofis stehen zur Verfügung: zwei aus dem deutschsprachigen FullTiltPoker.net-Team und Stargast Gus Hansen. Fest steht, die eine Million kriegt er dann, wenn er alle drei Profis im Heads-Up schlagen kann. Gus Hansen ist dabei die wohl größte Herausforderung für den Finalisten der insgesamt 16 Kandidaten. Der 1974 in Kopenhagen geborene „Great Dane“ ist der einzige Spieler der Welt, der je vier „World Poker Tour“-Titel (WPT) gewann. Wer sich das zutraut, hat jetzt noch einmal exklusiv die Chance, online ein Ticket ins Finale zu ergattern. Auf Grund des großen Erfolgs und der zahlreichen Teilnehmer bei den Qualifikationen, bekommen acht Spieler eine einmalige und letzte Chance, dabei zu sein. Sie werden somit die vorhergegangenen TV-Shows überspringen und finden sich direkt im TV-Finale wieder.

Deutschland sucht seinen „Heads Up Champion“

„Heads Up – Das Poker Duell“ ist ein Pokerturnier nach amerikanischem Vorbild („NBC National Heads-Up Poker Championship“), das in diesem Jahr von FullTiltPoker.net erstmals auf Deutschland übertragen wurde. Seit Januar lief auf DSF in mehreren Folgen eine Playoff-Serie, in der in Heads-Up-Duellen No Limit Hold’em gespielt wurde. Die Teilnehmer für die TV-Shows qualifizierten sich im Vorfeld bei Online-Pokerturnieren auf www.daspokerduell.de. In den Shows traten dann die Online-Qualifikanten im Heads Up gegeneinander an. Jeder der Teilnehmer pro Show musste drei Runden siegreich absolvieren, um am Ende als einer von acht TV-Qualifikanten ins große Finale einzuziehen. Nun können sich zusätzlich noch acht weitere Spieler online direkt einen Platz im großen TV-Finale sichern!

Der Weg zur Million – die Preisstruktur

Doch natürlich geht es nicht nur um die Ehre, sondern auch und vor allem um viel Geld. Insgesamt 42.500 Euro gibt es rein an Preisgeld zu gewinnen und das, ohne einen einzigen Cent Einsatz: 5.000 Euro erhält der Drittplatzierte, 12.500 Euro der Zweitplatzierte und die Summe von 25.000 Euro der Erste. Der besondere Clou im TV-Finale ist allerdings die große Chance, seinen Gewinn dann noch zu vervielfachen! Denn: Am Ende erhält der Gewinner die große Chance, aus den bereits erspielten 25.000 Euro eine Million Euro zu machen – wenn er zusätzlich noch gegen die drei Pokerprofis antritt. Wählt der Spieler einen FullTiltPoker.net-Profi als Gegner und gewinnt gegen ihn, so verdoppelt er seine 25.000 Euro auf 50.000 Euro. Der Sieg über zwei FullTiltPoker.net-Profis bedeutet 200.000 Euro. Und wer alle drei Profis überwindet, bekommt die Million. Verliert der Finalist eines, zwei oder alle drei der Heads-Up-Spiele gegen die Profis, so bleiben ihm aber auf jeden Fall seine bereits gewonnenen 25.000 Euro Preisgeld.

Programm-Info:
  • „Heads Up – Das Poker Duell“ – die siebte Folge. DSF, Mittwoch, 8. April 2009 von 22.00 bis 23.00 Uhr
  • „Heads Up – Das Poker Duell“ – die achte Folge. DSF, Mittwoch, 22. April 2009 von 22.15 bis 23.15 Uhr
  • „Heads Up – Das Poker Duell“ – das Finale! DSF, Mittwoch, 22. Mai 2009 ab 21.15 Uhr
Weitere Informationen zu „Heads Up – Das Poker Duell“ finden Sie unter www.daspokerduell.de.