Vorstand Rolf Klug verlässt Gauselmann Gruppe

Rolf Klug
Rolf Klug
Espelkamp. Das Vorstandsmitglied der Gauselmann AG, Rolf Klug, wird nach rund 13-jähriger Zugehörigkeit zur Unternehmensgruppe auf seinen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheiden, um seine berufliche Laufbahn als selbstständiger Unternehmer in der Branche im Raum Kassel weiter fortzusetzen.

Neben seiner 8-jährigen Tätigkeit bei Atronic Americas war Rolf Klug in den letzten Jahren als Vorstand für den Bereich Merkur-Spielothek für den weiteren Ausbau der Premium-Spielstättenmarke mit verantwortlich. Durch diese Tätigkeit lernte er dieses Geschäftsfeld nicht nur umfassend kennen, sondern auch sehr zu schätzen. Infolgedessen reifte in ihm der Entschluss sich in diesem Segment nunmehr aber als selbstständiger Unternehmer intensiv zu engagieren.

Selbstverständlich bleibt Rolf Klug auch als Unternehmer der Gauselmann Gruppe weiterhin eng verbunden. Die Unternehmerfamilie unterstützt ausdrücklich diesen Schritt in die berufliche Selbstständigkeit und bedankt sich bei Rolf Klug für seinen engagierten Einsatz für die ostwestfälische Firmengruppe.

Für seine künftige unternehmerische Tätigkeit wünscht ihm die Unternehmerfamilie von Herzen alles Gute und viel Erfolg!