Golden Jack des Monats Januar: BIG CASH Casino Habenhausen

Berlin/Bremen. Auch in diesem Jahr wird die Spielstättenbewertungskommission um den Leiter Klaus Heinen wieder monatlich das besonders herausragende Konzept einer Spielstätte mit der Statuette des „Golden Jack“ auszeichnen und dieser damit das Prädikat „Besonders Vorbildliche Spielstätte“ ausstellen.

Für den Monat Januar 2009 erhielt nun das „BIG CASH Casino Habenhausen“, Ernst-Buchholz-Straße 21 im Gewerbegebiet Bremen-Habenhausen, den Zuschlag. Aufgrund der IMA Internationale Fachmesse Unterhaltungs- und Warenautomaten wird die Verleihung am 13. Februar 2009, um 15 Uhr in den Räumlichkeiten der Spielstätte stattfinden.

BIG CASH Casino Habenhausen
BIG CASH Casino Habenhausen
Das „Big Cash Casino Habenhausen“, erst im Sommer 2008 nach Übernahme und umfangreicher Umbauarbeiten durch die „IDEAL-Entertainment GmbH“, eröffnet, bietet auf 380 Quadratmetern Entertainment auf höchstem Niveau. Das edle und gemütliche Ambiente, mit Kamin und Kronleuchtern sowie die modernen Unterhaltungsspielgeräte mit Geld-Gewinn-Möglichkeit laden die Gäste zum entspannten Verweilen ein. Der hochwertige Gastronomiebereich im Hotelbar-Design ist kommunikativer Treffpunkt der Besucher. Hier werden von den 6 freundlichen Mitarbeitern um die Filialleiterin Elke Wessels kostenlos diverse alkoholfreie Getränke, darunter verschiedene Tee- und Kaffeespezialitäten sowie kleine Snacks serviert.
„Alles, was wir tun, machen wir aus der Sicht des Gastes!“ So lautet das Firmenmotto der „IDEAL-Entertainment GmbH“, welche neben dem „BIG CASH Casino Habenhausen“ sechs weitere Spielstättenstandorte im Raum Oldenburg/Bremen betreibt und insgesamt über 35 Mitarbeiter beschäftigt. Die strikte Ausrichtung des Unternehmenskonzeptes an den Bedürfnissen und Wünschen der Gäste bilde dabei den Kern ihres Erfolges, so die Inhaber Peter Albinger und Gerriet Gerdes.
Beide sind seit 1982 selbständig in der Branche tätig und Automatenaufsteller aus Passion. „Wir setzen uns regelmäßig mit den Erwartungen unserer Kunden auseinander und nutzen sie als Ausgangspunkt für weitere Entwicklungen.“ Exklusivität ist dabei für uns nicht nur eine leere Worthülse, sondern wird durch die Gesamtkonzepte unserer Spielstätten mit Leben gefüllt.“, so Peter Albinger. Das Ergebnis dieser Philosophie lässt sich anschaulich unter anderem in der nun auszuzeichnenden Spielstätte „BIG CASH Casino Habenhausen“ ablesen.

Neben den durch die BIG CASH GmbH durchgeführten, stetig wechselnden, spannenden Spielaktionen hat das „BiG CASH Casino Habenhausen“ noch etwas ganz Besonderes zu bieten: Im Obergeschoss der Spielstätte befindet sich eine große Kunstetage, auf der regelmäßig Ausstellungen regionaler Künstler gezeigt werden. Momentan können die Werke des jungen Bremer Nachwuchskünstlers Johann Buesen bestaunt werden. Er vereint in seinen Collagen im Popart-Stil spielerisch Elemente aus Film, Musik und Politik.