Gauselmann Gruppe unterstützt die Deutschen Badminton-Meisterschaften in Bielefeld – ISA-GUIDE.de

Gauselmann Gruppe unterstützt die Deutschen Badminton-Meisterschaften in Bielefeld

Espelkamp/Bielefeld (str) – Bereits seit 2003 unterstützt die ostwestfälische Gauselmann Gruppe das jährliche Bielefelder Badminton-Event, die Deutschen Badminton-Meisterschaften, die am vergangenen Wochenende in der Seidenstickerhalle ausgetragen wurden.

Neben spannenden Spielen der Elite des Badminton-Sports gab es auch abseits des Spielfeldes genug Abwechselung für Jung und Alt. Der Fun-Park der ostwestfälischen Spielemacher sorgte wiederholt für Begeisterung. Besonders der Fahrsimulator „Nescar Twin“ ließ die Herzen der Besucher höher schlagen. Aber auch „Merkur Trendy“, „Flipper“ und Co. boten eine willkommene Abwechselung zum Rahmenprogramm der Deutschen Badminton-Meisterschaften 2008.

Am Finaltag überreichte Folker Seeman, Play Sportmarketing GmbH und Ausrichter des Turniers, den Siegern des Herrendoppels Michael Fuchs (1. BC Bischmisheim) und Roman Spitko (1. FC Bischmisheim) den wohlverdienten Pokal. Dieses eindrucksvolle Match wurde von der Firma MERKUR-SPIELOTHEK, einer Tochterfirma der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe, gesponsert.

Der 23 Jahre alte Marc Zwiebler (1. BC Beuel) hat bei den Deutschen Badminton-Meisterschaften in Bielefeld den siebenfachen Titelträger Björn Joppien (FC Langenfeld) entthront. Er setzte sich nach 40 Minuten mit 21:19, 21:14 durch und sicherte sich damit zum zweiten Mal nach 2005 den Titel. Bei den Damen gewann zum fünften Mal in Folge die 32-jährige Xu Huaiwen (1. BC Bischmisheim). Die gebürtige Chinesin besiegte wie schon vor einem Jahr die 25-jährige Juliane Schenk (SG EBT Berlin) nach 45 Minuten mit 21:16, 16:21, 21:7.

Im Damendoppel siegten Birgit Overzier (1. BC Beuel) und Carina Mette (SCU Lüdinghausen) und im Mixed Ingo Kindervater (1. BC Beuel) und Kathrin Piotrowski (BV RW Wesel).

Die Platzierten des Herren-Doppels. Platz 3/4 (wurde nicht ausgespielt)<br />Mike Joppien (ohne seinen Doppelpartner),Thomas Tesche und Jochen Cassel,<br />Platz 1 - Michael Fuchs und Roman Spitko, Platz 2 - Ingo Kindervater und<br />Patrick Neubacher sowie Volker Seemann.