LUX erobert Spanien

*Bally Wulff präsentiert die Generation LUX im Rahmen eines exklusiven Events in Madrid*

Berlin – Nach dem bahnbrechenden Erfolg der Geräte-Generation LUX in Deutschland, erobert Bally Wulff am 17. Oktober 2018 im Rahmen eines Events der Superlative auch den spanischen Automatenmarkt.
Als Event-Location wurde der exklusive Gourmet-Tempel Platea in Madrid auserkoren.

Es muss richtig krachen – So lautet die Devise der Berliner, die sie bereits bei der Produkteinführung in Berlin vergangenen November in Vollendung gezeigt haben. Die Generation LUX ist in Deutschland eingeschlagen wie ein Blitz und ziert seither Aufstellorte der ganzen Bundesrepublik.
Das Erfolgsrezept wendet Bally Wulff nun auch auf dem spanischen Markt an und glänzt mit passgenauen Settings für die spanische Automatenbranche.

Neben Geräte-Highlights der Extraklasse für den spanischen Spielhallen- und Barmarkt, dürfen sich die über 300 geladenen Gäste der wichtigsten Vertriebs- und Aufstellunternehmen Spaniens auch über die Enthüllung der ausgeklügelten Jackpot-Anlagen freuen,
die Spielstätten in Spanien komplett neu in Szene setzen werden. „Wir können es kaum erwarten, unseren spanischen Kunden die neue Geräteserie LUX nach jahrelanger Entwicklungsarbeit endlich zu präsentieren.
Und dies möchten wir selbstverständlich gebührend feiern“, erklärt Luigi Limido, Geschäftsführung der in 2017 gegründeten Tochterfirma Bally Wulff España.

Abgerundet durch ein Rahmenprogramm, das dem Entertainmentfaktor der Produkte in nichts nachsteht, verspricht die Veranstaltung ein voller Erfolg zu werden.
Das Platea in Madrid – einst Kino und heute ein kulinarisches Paradies für Liebhaber der Haute Cuisine – bietet den perfekten Rahmen, um die Produkteinführung der Generation LUX gebührend zu zelebrieren.

Die Branche darf gespannt sein, wenn Bally Wulff am 17. Oktober die Türen zum Event des Jahres öffnet und den spanischen Markt mit der beeindruckendsten Produktpalette in der Geschichte von Bally Wulff revolutionieren wird.