Dritter Millionengewinn im Januar bei Lotto Bayern

Aktuell rund 4 Millionen Euro im Spiel 77

Bereits den dritten Millionär im ersten Monat des neuen Jahres kann Lotto Bayern nach der vergangenen Samstagsziehung vom 20.01.2018 beglückwünschen. Diesmal im Spiel 77. Und mit knapp 4 Millionen Euro ist es sogar ein neuer Multimillionär. Er hatte in Oberbayern anonym einen Lotto-Normalschein mit nur einem Tippfeld und der Beteiligung an den Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 gespielt. Sein exakter Spiel 77-Gewinn: 3.977.777 Euro.

Weitere rd. 1,9 Millionen Euro stehen für einen ebenfalls noch unbekannten Spielteilnehmer zur Auszahlung bereit. Er hatte, wie berichtet, wenige Tage vorher in der Mittwochsziehung am 17.01.2018 mit einem in Oberfranken gespielten Lotto-Normalschein sechs Richtige getippt und gewonnen.

Eineinhalb Wochen davor startete am 06.01.2018 ein 58-jähriger Handwerker aus Oberbayern mit einem Lotto-Gewinn von rd. 1,4 Millionen Euro für sechs Richtige auf einem Lotto Vollsystemschein 6aus7 als frisch gebackener Lotto-Millionär ins neue Jahr.

Entsprechend den Teilnahmebedingungen können der rd. 4 Millionen Euro-Gewinn im Spiel 77 und der rd. 1,9 Millionen Euro-Gewinn im Lotto 6aus49 noch bis einschließlich 31.12.2021 unter Vorlage der Originalspielquittung zur Auszahlung bei Lotto Bayern angefordert werden.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen