Smartes Spielerlebnis mit TR 5 – ISA-GUIDE.de

Smartes Spielerlebnis mit TR 5

Bally Wulff bringt Gesamtpaket an starker Hard- und Software auf den Markt

Berlin – Bally Wulff hat mit seiner neuen Gerätegeneration LUX einen Quantensprung in moderne Zeiten vollbracht. Gekoppelt hiermit sind auch die neuen TR 5 Spielepakete, die mit ihrer Brillanz und Schärfe für pures Spielvergnügen sorgen.

Bally Wulff`s neuestes Meisterstück ist die Gehäusegeneration LUX, die mit ihrer modernen Form und den hochwertigen Monitoren absolut state of the art ist.

Damit Spiele noch realer und facettenreicher wirken können, wurde komplett auf Full HD umgestellt. Grafiken und Animationen kommen dadurch ganz neu zur Geltung und unterstützen die Story des Spiels viel intensiver. „Im Endeffekt zielt diese Entscheidung direkt auf das Spielgefühl und damit das Erlebnis des Spielgastes ab“, erklärt Geschäftsführer Thomas Wendt.

Auch mit dem Touch-System ist Bally Wulff einen weiteren Schritt Richtung Zukunft gegangen. Wie bei einem iPad erfolgt die Bedienung mittels Touch-Funktion direkt über den Monitor, der auch die Wischfunktion unterstützt. „Das Besondere ist das perfekte Zusammenspiel aus Hard- und Software, wodurch eine kluge Neuinterpretation der optischen Gestaltung von Spielepaketen möglich war“, beschreibt Thomas Wendt.

So werden Spielgäste gleich zu Beginn durch das neu arrangierte Spielmenü intuitiv angesprochen, in dem man sich ohne Probleme sofort zurechtfinden kann. Der untere Bildschirm zeigt auf den ersten Blick die beliebtesten 15 Spiele, ermöglicht aber auch unterschiedliche Darstellungen nach eigenem Gusto – etwa nach Zahl der Gewinnlinien oder die direkt zuvor gespielten Games.

Die Spielepakete der TR 5 Generation korrespondieren in ihrer Bezeichnung direkt mit den Geräten der neuen Generation LUX und spielen mit Namen, die zum Thema Licht passen. SHINE, FIRE, REFLECTION und LASER heißen die neuen Highlight-Produkte, deren Optik einen modernen Anstrich bekommen hat. „Wir arbeiten hier bewusst mit schlichten, abstrakten Grafiken, die die Spielepakete kompakter und einheitlicher wirken lassen“, beschreibt Marketingchef Francesco Vescio den Gedanken hinter der neuen Struktur. Eine Neuerung ist auch die optische Unterscheidung zwischen LUX und GAME STATION, denn TR 5 gibt es bei Bally Wulff ab sofort in drei Varianten – brandneu in den modernen LUX-Gehäusen und als TR5 HD oder TR5 Version 1 in den bekannten GAME STATION-Geräten.

Frisches, eigenständiges und starkes Design made in Berlin – Bally Wulff bringt mit seinem neuesten Meisterstück ein Gesamtpaket an starker Soft- und Hardware auf den Markt, die in ihrer Gesamtkonzeption mehr als überzeugen!