Vorhang auf für die Zukunft – ISA-GUIDE.de

Vorhang auf für die Zukunft

Bally Wulff inszeniert spektakuläre Produktshow im Theater am Potsdamer Platz

Berlin – Innovative Technologie, atemberaubende Präsentation, tolle Atmosphäre: Bally Wulff präsentierte im Rahmen eines Events der Superlative eine zukunftsweisende Gerätegeneration nach TR 5, die alle Erwartungen übertrifft.

Bally Wulff leitete am vergangenen Samstag, den 11.11.2017, mit einem einzigartig konzipierten Event eine neue Dimension der Geldspielgeräte nach TR 5 ein und lieferte damit brillante Impulse für die gesamte Branche. Rund 900 Gäste aus Deutschland und Spanien waren geladen, als gleich vier brandneue Gehäusetypen mit SMARTlight-System in einer sensationell inszenierten LED-Bühnenshow im Theater am Potsdamer Platz vor den Augen der Zuschauer feierlich enthüllt wurden. Das faszinierende Lichtspektakel verlieh der innovativen Hardware auf der Bühne den richtigen Rahmen und so feierten Publikum und Geräte geradezu im Einklang, als fast vier Jahre harte Arbeit endlich zum Vorschein kamen.

Für Spannungsmomente sorgte auch die Ansprache von Gesellschafter Ulrich Schmidt, der von „einem der größten Schritte der Firmengeschichte und einem beispiellosen Einsatz der Mitarbeiter“ sprach. Mit der Enthüllung des neuen Produktportfolios gelang es dem Traditionsunternehmen eine Welle der Begeisterung auszulösen und sich als richtungsweisend für die Zukunft zu positionieren.

Die jahrelange intensive Entwicklungsarbeit hat sich ausgezahlt: Die Besucher waren hellauf begeistert von den vielfältigen Produktvariationen der Berliner, die Aufstellunternehmern mit der hochmodernen LUX Generation sowie der Neuauflage der Game Station TR 5 Version 1 und TR 5 HD, maximale Flexibilität und individuelle Auswahlmöglichkeiten bieten. So war es nicht verwunderlich, dass ausschließlich Lobeshymnen aus den Zuschauerreihen ertönten. Das Fazit des Abends: „Einmalige Produkt-Innovationen, die den Markt revolutionieren werden – verbunden mit einer grandiosen Veranstaltung, die noch lange in den Köpfen der Besucher bleibt.“

Auch Geschäftsführer Lars Rogge ist überwältigt von den Reaktionen der Gäste: „Wir freuen uns über die ausnahmslos positive Resonanz. Unser Ziel, den einzigartigen Produktneuheiten eine angemessene Bühne zu bieten, haben wir mit diesem Event mehr als erfüllt. Und die Tatsache, dass wir die ersten Zulassungen von der PTB in der Tasche haben, garantiert uns einen reibungslosen Markteintritt genau nach Plan!“

Im Anschluss an die einmalig berauschende LED-Show im Theater am Potsdamer Platz öffnete das legendäre Kaufhaus des Westens nach offiziellem Ladenschluss exklusiv seine Türen für die geladenen Gäste. Bis spät in die Nacht durfte ausgelassen geshoppt, geschlemmt und getanzt werden. Bally Wulff sponserte dafür Gutscheine, mit denen sich die Kunden auf rund 20.000 m² nach Lust und Laune mit den neuesten Trends eindecken konnten – ein Abend voller unvergesslicher Erlebnisse, auf den man noch lange zurückblicken wird.