mybet Holding SE: Erste Wettshops in Österreich mit B2B-Partner eröffnet – ISA-GUIDE.de

mybet Holding SE: Erste Wettshops in Österreich mit B2B-Partner eröffnet

Berlin – Die mybet Gruppe hat ihr B2B-Dienstleistungsgeschäft erweitert und startet mit einem neuen Partner in den österreichischen Retail-Markt. Nach Abschluss der technischen Anlaufphase sind die ersten sieben Sportwettenshops des Partners nun in Betrieb. Weitere Shops sind bereits in Planung und werden noch innerhalb des zweiten Halbjahrs das Geschäftsvolumen im B2B-Konzernsegment spürbar steigern.

„Wie bei allen unseren B2B-Shops arbeiten wir auch in Österreich mit einem Partner zusammen, der über die in diesem Markt notwendigen Genehmigungen verfügt. Mit diesem Schritt schaffen wir in unserem Konzernsegment B2B ein schnelles profitables Wachstum“, sagte Markus Peuler, Vorstand der mybet Holding SE.

Cashout in allen mybet-Angeboten verfügbar
Seit der vollständigen Inbetriebnahme der neuen Online-Plattform arbeitet mybet kontinuierlich an der Verbesserung des Angebots. Als direkte Folge der Plattformumstellung ist zum Beispiel die im Markt sehr beliebte Cashout-Funktion, also eine Rückkauf-Option für eine noch nicht abgeschlossene Wette, in allen Vertriebswegen bei mybet verfügbar. Kunden können also unabhängig davon, ob Sie in Shops, auf dem Smartphone oder Online eine Wette platzieren, die Cashout-Funktion nutzen.

„Cashout ist eine im Markt sehr beliebte Funktion, die heute bereits zum Standard eines modernen Wettanbieters gehört. Daher sind wir sehr froh, dass wir dank der neuen Plattform dieses Feature nun nicht wie bisher nur teilweise, sondern in allen unseren Vertriebskanälen anbieten können“, erläutert Peuler.