Lotto Bayern informiert: Halbmillionäre im Doppelpack – Lottospieler aus Oberbayern gewinnen je 543.348,10 Euro

Zwei Lottospieler aus Oberbayern haben bei der Samstagsziehung vom 22. Juli jeweils sechs Richtige erzielt. Sie bekommen jeweils genau 543.348,10 Euro ausbezahlt, weil sie die sechs gezogenen Gewinnzahlen 5, 27, 37, 41, 45 und 47 innerhalb eines Tippfelds angekreuzt hatten. Lediglich die fehlende Superzahl 7 auf ihren Spielaufträgen verhinderte Treffer in der ersten Gewinnkategorie.

Bereits am vorletzten Samstag hatte es bei Lotto Bayern im Lotto 6aus49 und im Spiel 77 gleich zwei Gewinne in Höhe von über einer halben Million Euro gegeben. Das Gewinnerduo hat sich inzwischen bei Lotto Bayern gemeldet.

„Mein Sohn freut sich darüber, dass er sich um mich keine Sorgen finanzieller Art mehr machen muss“, kommentiert eine 69-jährige Rentnerin aus Oberbayern ihren Gewinn.

„Jetzt kann ich etwas kürzer treten und meine Arbeitszeit angenehmer einteilen“, freut sich indes der zweite Halbmillionär vom 8. Juli, ein 55-jähriger Taxifahrer aus Niederbayern.