Novomatic übernimmt deutsche Casino Royal Gruppe – ISA-GUIDE.de

Novomatic übernimmt deutsche Casino Royal Gruppe

Bundeskartellamt gibt grünes Licht, Marktposition in Deutschland wird ausgebaut

Gumpoldskirchen – Novomatic hat nun die Zustimmung des deutschen Bundeskartellamtes für den Kauf der deutschen Casino Royal Gruppe erhalten. Damit ist der Weg für den weiteren nachhaltigen Ausbau der Marktposition in Deutschland geebnet.

Die Casino Royal Gruppe beschäftigt aktuell rund 1.000 Mitarbeiter und verzeichnete im Geschäftsjahr 2016 einen Brutto-Umsatz von 102 Millionen Euro. Das Unternehmen ist insbesondere im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen stark vertreten. Einen wesentlichen Anteil an der ausgezeichneten Unternehmensentwicklung der Casino Royal Gruppe in den letzten Jahren wird dem bestehenden Management – Rolf Falke und Dirk Schilling – zugesprochen.

Novomatic-CEO Mag. Harald Neumann hat bereits im Februar angekündigt insbesondere durch Zukäufe in Europa und Forcierung des Engagements in den USA zu wachsen: „Der deutsche Markt wird in den nächsten Jahren durch starke Veränderungen geprägt sein. Aus diesem Grund setzen wir durch Akquisitionen bereits heute die notwendigen Schritte, um unsere starke Position auch in Zukunft beizubehalten und weiter auszubauen.“

Mit der Casino Royal Gruppe und den Admiral Spielhallen der Löwen-Gruppe ist Novomatic der führende Betreiber von Spielhallen und Geldgewinnspielgeräten in Deutschland.

Herr Restle, Sprecher der Geschäftsführung der Novomatic Spielhallen in Deutschland: „Wir planen den bereits eingeführten Markennamen der Casino Royal Gruppe beizubehalten. In den nächsten Monaten werden wir uns mit der Realisierung potentieller Synergieeffekte beschäftigen, wobei es uns wesentlich darum geht, die Mitarbeiterkompetenz im Unternehmen zu halten.“

Novomatic ist einer der weltweit führenden Gaming-Technologiekonzerne. In Deutschland ist Novomatic bereits mit den Herstellern von Geldgewinnspielgeräten Löwen Entertainment GmbH und Crown Technologies GmbH und – unter der gemeinsamen Marke Admiral Spielhalle – mit den Aufstellorganisationen Extra Games Entertainment GmbH, BPA Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe GmbH und Admiral Play GmbH vertreten.

Durch den Erwerb der Casino Royal Gruppe wächst die Mitarbeiterzahl aller Unternehmen der Novomatic Gruppe in Deutschland – ohne Spielbanken – auf insgesamt über 4.800 an.