Die nächste Generation des Wettens: bet90 wird Tipster

Neues Jahr, neuer Name: Sportwetten-Anbieter bet90 Ltd. stellt sich zum Jahreswechsel strategisch neu auf und präsentiert sich ab sofort unter dem neuen Markennamen Tipster. Das maltesische Unternehmen trennt sich von seinem bisherigen Vertriebspartner, an den der Markenname bet90 abgetreten wird.

Alle bisherigen und zukünftigen Aktivitäten der bet90 Ltd. werden ab sofort unter der Firma Tipster Ltd. geführt. Der komplette Unternehmensauftritt erhält demgemäß einen frischen und jüngeren Anstrich. Die bestehenden Lizenzen sind fortan im Besitz der Tipster Ltd., die die herausragende Qualität der aus dem Hause bet90 bekannten Produkte und Services weiter fortführen und ausbauen wird.

Tipster startet damit in die nächste Generation des Wettens: Noch besser, noch näher am Kunden, noch intensiver und leidenschaftlicher im Sinne des größtmöglichen Wetterlebnisses.

Mit dem neuen Auftritt präsentiert sich Tipster als moderner, innovativer Sportwetten-Anbieter, der sich vor allem die immer rasanter entwickelnde Interaktivität seiner Kunden zu Herzen nimmt – mit einem runderneuerten, dynamischen Online-Auftritt sowie der Konzipierung der brandneuen Tipster App, deren Releases für das zweite Quartal vorgesehen sind.

Die Partnerschaft zu den Wettvermittlern bleibt von der Namensänderung unberührt. Den Austausch des kompletten Shop-Brandings sowie die zukünftigen Vertriebsaktivitäten hat seit dem 1. Januar 2017 die Tipster Service GmbH mit Sitz in Köln übernommen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: sales@tipster.de oder postalisch: Martina Lukasczyk, Tipster Service GmbH, Habsburgerring 1, 50674 Köln.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung