Royales Spielvergnügen: Bally Wulff‘s Royal Swords begeistert mit innovativem Spielaufbau und vielen Überraschungsmomenten

Berlin – Edelsteine satt und nur eine Gewinnlinie – Bally Wulff hat sich für Fans der kreativen Spielideen wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen: Royal Swords ist die neuste Geheimwaffe der Berliner und begeistert mit packenden Spielefeatures.

„Wir wollen mit unseren Produkten unterhalten und Spaß am Spiel vermitteln“, erklärt Geschäftsführer Thomas Wendt. Ein Beispiel hierfür ist das neue Trendspiel aus dem Hause Bally Wulff: Royal Swords. Mit seinen 3 × 3 Walzen ist das virtuelle Spielfeld den ersten Walzengeräten aus den 80er Jahren nachempfunden.

Wo damals noch um Zahlen oder Früchte gespielt wurde, sind heute detailgetreue Grafiken zu finden. Bei Royal Swords wird um Diamanten, den Königsring, die Dame und den König selbst gespielt. Dabei ergeben sich für den Spielgast viele unterschiedliche Gewinnmöglichkeiten, die richtig Spaß bringen.

Eine Besonderheit zeigt sich erst, sobald ein Walzenlauf beendet ist. Denn nach dem Einlaufen der Walzen greift das sogenannte „Nudge-Feature“: die Diamanten, die mit einem Schwert veredelt wurden, rücken automatisch in die Richtung der Schwertspitze. Weil die Edelsteine durch die Bewegung auf die Gewinnlinie geschoben werden, ergeben sich hierdurch sogar noch nach dem Walzenlauf ungeahnte Punktechancen.

Daneben ist der Königsring in seiner Funktion als Scatter eine zusätzliche Besonderheit. Denn sobald der Ring auf der Gewinnlinie zu sehen ist, wird der Gewinn ausgeschüttet – unabhängig davon, ob er auf der linken, der mittleren oder der rechten Walze auftaucht.

Und auch der König selbst sorgt für mächtig Spielfreude. Erscheint er auf der Gewinnlinie, ist es bis zum Punktesegen nicht weit. Denn der König ist als Wild-Symbol der Joker des Spiels: Ein König verdoppelt den Gewinn, zwei König-Symbole vervierfachen den Gewinn sogar!

„Royal Swords ist eine absolute Besonderheit und mit der einzelnen Gewinnlinie eine Innovation“, erklärt Thomas Wendt. Das Spiel ist leicht zu verstehen, wunderbar übersichtlich und gewinnt durch die unterschiedlichen Features massiv an Fahrt. „Alte Hasen und neue Spielgäste werden gleichermaßen begeistert sein“, verspricht Wendt. Royal Swords sorgt für spannende Überraschungsmomente, tolle Gewinnkombinationen und bringt somit alles mit, was sich Spielgäste heute von moderner Unterhaltung wünschen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung