Lotto Baden–Württemberg informiert: 32,6 Millionen Euro – 
Eurojackpot–Rekordgewinner aus dem Raum Heilbronn melden sich

An einem Freitag, den 13. über 32 Millionen Euro gewonnen – und doch mehr als zwei Wochen lang nichts davon gewusst. Erst am Wochenende haben die Eurojackpot-Rekordgewinner aus dem Raum Heilbronn von ihrem Glück erfahren.

„Mein Mann prüft die Spielquittungen immer erst am Monatsende. Als er am Sonntag nach dem Mittagessen die Eurojackpot-Zahlen der letzten Wochen verglich, wurde er plötzlich kreidebleich“, schilderte die Ehefrau ihre Eindrücke beim gemeinsamen Besuch in der Stuttgarter Lotto-Zentrale. „Er atmete tief durch und sagte dann nur: ‚Ich glaub´s einfach nicht.‘“

Was folgte, waren schier endlose Stunden bis zur Gewissheit, dass sie tatsächlich den mit über 32 Millionen Euro gefüllten Eurojackpot geknackt hatten. „So sehr habe ich noch nie einen Montag herbeigesehnt. Der Anruf bei Toto-Lotto brachte Sicherheit. Davor gab es nur eine Frage: Ist vielleicht doch alles nur ein Irrtum?“, betonte der noch sichtlich gezeichnete Glückspilz. „Wir hatten natürlich von dem Gewinn in der Region gehört. Aber dass ausgerechnet wir diejenigen sind, lag außerhalb unserer Vorstellungskraft“, so der Gewinner weiter.

Das Paar aus dem Raum Heilbronn hatte Anfang November einen Eurojackpot-Zufallstipp über mehrere Wochen abgegeben. Bei der Ziehung am 13. November stimmten sowohl die fünf Gewinnzahlen als auch die beiden Zusatzzahlen der europäischen Lotterie mit den Voraussagen überein. So sprangen genau 32.657.956,90 Euro heraus – der größte baden-württembergische Einzelgewinn aller Zeiten.

Gefragt nach den Zukunftsplänen, machten die Glückspilze beim Gespräch mit den Gewinnerbetreuern von Lotto noch keine genauen Angaben. „Bis wir wieder klar denken können, braucht es sicher noch einige Wochen. Diese Summe ist so unvorstellbar groß und schwer zu begreifen. Wir möchten auf jeden Fall etwas zurückgeben und andere an unserem Glück teilhaben lassen. Das war uns sofort klar.“

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung