Lotto informiert: Lotto 6aus49: Sechserlose Ziehung lässt Jackpot auf rund 14 Mio. Euro steigen

Die gestrige Ziehung von Lotto 6aus49 ist sechserlos, weder Gewinnrang 1, noch Gewinnrang 2 sind besetzt. Da es keinen Super-Sechser (sechs Richtige + Superzahl) und keinen Sechser im Mittwochslotto gibt, steigt der Jackpot am Samstag auf rund 14 Mio. Euro. Daneben besteht die Chance, in der zweiten Gewinnklasse rund 2 Mio. Euro zu gewinnen.

In der Zusatzlotterie Spiel 77 steigt ebenfalls der Jackpot. Auch hier erreichte kein Tipper die höchste Gewinnklasse. Der Gewinntopf ist am Samstag mit rund 1 Mio. Euro gefüllt.

100.000 Euro können sich drei Gewinner aus den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen abholen. Sie haben in der Zusatzlotterie Super6 die höchste Gewinnklasse erreicht.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen