IT-Leiter-Kreis trifft sich auf Schloss Benkhausen

Paul Gauselmann begrüßt die Gäste persönlich

Vordere Reihe (v.l.n.r.): Timo Wasielewski (Jacob-Rohre), Mike Böhm (Melitta), Paul Gauselmann, Marie-Henriette von Wangenheim (IDG Business Media GmbH), Christof Meier (Gauselmann Gruppe), Michael Ostendorf (Storck). Hintere Reihe (v.l.n.r.): Stefan Schneider (PCO), Horst Ellermann (Chefredakteur CIO-Magazin), Christian Gäbel (PCO), Christian Springer (Rose + Krieger), Dieter Kirschner (Werthenbach), Peter Nebermann (Hautau), Sami Awad-Hartmann (Hellmann), Thorsten Pawelczyk (Tönsmeier), Sven Reitemeyer (Sulo), Dr. Rolf Sundermeier (Reply), Uwe Ringstmeyer (Weidmüller).

Vordere Reihe (v.l.n.r.): Timo Wasielewski (Jacob-Rohre), Mike Böhm (Melitta), Paul Gauselmann, Marie-Henriette von Wangenheim (IDG Business Media GmbH), Christof Meier (Gauselmann Gruppe), Michael Ostendorf (Storck). Hintere Reihe (v.l.n.r.): Stefan Schneider (PCO), Horst Ellermann (Chefredakteur CIO-Magazin), Christian Gäbel (PCO), Christian Springer (Rose + Krieger), Dieter Kirschner (Werthenbach), Peter Nebermann (Hautau), Sami Awad-Hartmann (Hellmann), Thorsten Pawelczyk (Tönsmeier), Sven Reitemeyer (Sulo), Dr. Rolf Sundermeier (Reply), Uwe Ringstmeyer (Weidmüller).

Espelkamp. Am 15. Juni fand zum fünften Mal das IT-Leiter-Treffen von Unternehmensvertretern aus der Region Minden und Umgebung statt. Erst in 2014 entstand dieses Fachbereichstreffen aus der Idee heraus, den Erfahrungsaustausch im Bereich IT zwischen den Unternehmen der Region zu fördern und sich drei- bis viermal im Jahr bei unterschiedlichen Gastgebern zu treffen. So lud Christof Meier, CIO der Gauselmann Gruppe, die Unternehmensvertreter von Melitta, Storck, Hellmann, Tönsmeier, Weidmüller, Sulo und Co. auf das Tagungs- und Schulungszentrum Schloss Benkhausen ein, dass mit seinen elf hochmodernen Veranstaltungsräumen und den 36 geschmackvoll eingerichteten Zimmern für fast jede Veranstaltung den passenden Rahmen bietet.

Neben einem spannenden Gastvortrag von Horst Ellermann, Chefredakteur des Fachmagazins „CIO“, zum Thema „IT Excellence Benchmark“ standen ebenso der Besuch des Deutschen Automatenmuseums – Sammlung Gauselmann sowie eine Schlossführung auf der Agenda. Besonders begeistert waren die Besucher von dem charmanten Mix aus Tradition und Moderne, welcher das Schloss Benkhausen zu einem unverwechselbaren Tagungsort macht.

Höhepunkt des Treffens war jedoch die persönliche Begegnung mit dem Unternehmer Paul Gauselmann, der im Deutschen Automatenmuseum – Sammlung Gauselmann über die Anfänge seiner Selbstständigkeit referierte und die Zuhörer in seinen Bann zog.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung