Gauselmann Gruppe trauert um Jens Halle

Jens Halle

Jens Halle

Espelkamp/Lübbecke. Mit großer Betroffenheit teilt die Gauselmann Gruppe mit, dass Jens Halle, Managing Director Merkur Gaming, am 20. Mai 2015 im Alter von 57 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben ist. Die Unternehmerfamilie sowie die gesamte Gauselmann Gruppe bedauern seinen frühen Tod und sprechen seiner Familie ihr tiefes Mitgefühl aus.

„Wir durften Jens Halle als engagierte Führungspersönlichkeit kennenlernen. Er zeichnete sich nicht nur durch höchste Fachkompetenz, sondern auch durch seine liebenswerte und offene Art im Umgang mit Kunden und Kollegen aus. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie, der wir viel Kraft in dieser schwierigen Zeit wünschen. Jens Halle wird auch unserer Gauselmann-Familie sehr fehlen“, so Paul Gauselmann, Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe.

Jens Halle war eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Gaming-Branche. Er war für seinen Weitblick bekannt, der sich auf seinen sehr großen Erfahrungsschatz stützen konnte. Seit dem 1. Januar 2015 verantwortete er als Managing Director bei Merkur Gaming die internationalen Vertriebsaktivitäten des Tochterunternehmens der Gauselmann Gruppe.

Die Unternehmerfamilie, der Vorstand sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gauselmann Gruppe sind zutiefst bestürzt und trauern um ihren Kollegen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

2 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Reinhold Schmitt
    Geschrieben am 22.05.2015 um 01:11 Uhr

    Das gesamte ISA-GUIDE Team ist zutiefst betroffen und geschockt. Unser Mitgefühl gilt der Familie von Jens Halle.
    Jens Halle war seit der Gründung der ISA-CASINOS ein ständiger und wertvoller Ratgeber für unser Portal. Er uns wo er konnte, immer unterstützt,
    Wir werden dich vermissen und ein Platz in unseren Herzen ist dir gewiß.

  2. Heino Merten
    Geschrieben am 22.08.2016 um 14:56 Uhr

    Ich bin ein ehemaliger Klassenkamerad aus Lübeck und war tief bestürzt, als ich anlässlich der Recherche für ein Klassentreffen von seinem Ableben erfuhr. Ein feiner Mensch ist gegangen. Wir werden die Erinnerungen pflegen!

    Heino Merten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung