Lotto informiert: „Trikots für Deinen Verein“: 
Lotto Baden-Württemberg startet große Verlosungsaktion

Lotto Baden-Württemberg startet am 28. April auf seiner Facebook-Seite die Aktion „Trikots für Deinen Verein“. Anlass ist das 60-jährige Jubiläum des Klassikers Lotto 6aus49. Insgesamt werden 60 Vereine aus dem Südwesten prämiert, die garantiert einen Trikotsatz gewinnen. Als Hauptpreise werden je zwei Trikotsätze und ein Gutschein über 300 Euro vergeben. Teilnahmeberechtigt sind baden-württembergische Vereine in den Sportarten Fußball, Handball, Basketball und Volleyball.

„Wir wissen nur zu gut, dass oftmals die Vereinskasse knapp bemessen ist und wenig Spielraum für Extras bleibt. Aus diesem Grund haben wir die Aktion ‚Trikots für Deinen Verein‘ zum Lotto-Jubiläumsjahr 2015 ins Leben gerufen“, unterstreicht Lotto-Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk. „Solidarität, Teamgeist und Fairplay kann man nicht aus Büchern lernen, sondern nur durch praktische Erfahrungen. Die Sportvereine spielen dabei eine ganz besondere Rolle“, so die Lotto-Chefin weiter.

Die Aktion findet auf der Facebook-Seite von Lotto Baden-Württemberg www.facebook.com/lottobw statt. Vom 28. April bis 28. Mai meldet ein berechtigter Vertreter den Sportverein dort an. Anschließend werden die Vereine zur Abstimmung gestellt. Hier ist die Eigeninitiative der teilnehmenden Vereine gefragt: Mitglieder, Freunde und Nachbarn sollen dazu aufgerufen werden, ihre Stimme abzugeben. Abstimmen kann jeder, der über 18 ist und einen eigenen Facebook-Account besitzt. Pro Tag kann eine Stimme abgegeben werden. Aus der Gesamtsumme der Stimmen ergibt sich die Platzierung. Die erst- bis drittplatzierten Vereine erhalten je zwei Trikotsätze und 300 Euro für Sportartikel. Die Viert- bis Zehntplatzierten dürfen sich über je zwei Trikotsätze freuen. Die Plätze elf bis 60 gewinnen je einen Trikotsatz. Die Beflockung der Trikots mit Vereinsnamen und Spielernummer ist inklusive.

Lotto Baden-Württemberg ist seit 60 Jahren enger Partner des Sports. Aus den Überschüssen der staatlichen Lotterien und Wetten werden jährlich Millionenbeträge an das Land Baden-Württemberg abgeführt. Diese Mittel fließen zum Großteil in den Wettmittelfonds des Landes. Sie werden dort zweckgebunden zur Förderung von Sport, Kunst und Kultur, Denkmalpflege und ausgewählten sozialen Maßnahmen eingesetzt. Allein im Jahr 2014 betrug der Wettmittelfonds über 132 Millionen Euro. Der Sport wurde daraus mit rund 59 Millionen Euro gefördert.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung