Positiv überrascht! Die SPD Legden–Asbeck zu Besuch in der Spielstation am Brammenring

Petra Schulze Ising und Petra Schnuck führten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Legden-Asbeck durch die Spielstation.

Petra Schulze Ising und Petra Schnuck führten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Legden-Asbeck durch die Spielstation.

Kommunalpolitiker aus Legden-Asbeck besuchten die Spielstation am Brammenring in Oberhausen – und waren positiv von der Spielstätte überrascht.

„Das hatten wir uns hier ganz anders vorgestellt!“, waren sich die Mitglieder des 
SPD-Ortsvereins einig, die größtenteils zum ersten Mal eine Spielstätte von innen sahen. Gemeinsam mit der Gebietsleiterin Roswitha Probst und der Filialleiterin der Spielstätte Petra Schnuck stellte Petra Schulze Ising, Leiterin der Abteilungen „Medien und Politik“ sowie „Spielerschutz und Prävention“ der SG Service Zentral GmbH, den acht SPD-Mitgliedern die Schmidt Gruppe vor und erklärte alles Wissenswerte rund um die Spielstation an sich.

Die SPD-Mitglieder machten erste Erfahrungen an den Geldgewinnspielgeräten.

Die SPD-Mitglieder machten erste Erfahrungen an den Geldgewinnspielgeräten.

Hier gab es die nächste Überraschung für die SPD-Mitglieder. „Wie Sie bilden hier auch aus? Was bilden Sie denn aus?“, reagierten die Teilnehmer verblüfft auf die Aussage, dass in der Spielstation zurzeit sechs Auszubildende im Einsatz sind. So waren auch die Ausbildungsgänge „Fachkraft für Automatenservice“ und „Automatenfachmann/-frau“ weitestgehend unbekannt. Bei einem Rundgang durch die Spielstation erhielten die SPD-Mitglieder dann die Möglichkeit selbst Erfahrungen an den Geldgewinnspielgeräten zu sammeln. Ausführlich informierten Petra Schulze Ising und die Mitarbeiter vor Ort zudem über die umfassenden Aktivitäten der Schmidt Gruppe im Spieler- und Jugendschutz.

Die SPD-Politiker zeigten sich begeistert: „Ein wirklich interessanter Einblick in eine mir bis dato unbekannte Welt“, zog eine der Teilnehmerinnen zum Abschluss Resümee.

Roswitha Probst, Petra Schnuck und das Service-Team der Spielstation hießen die Gäste aus Legden-Asbeck herzlich willkommen.

Roswitha Probst, Petra Schnuck und das Service-Team der Spielstation hießen die Gäste aus Legden-Asbeck herzlich willkommen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung