Spielbank Bad Steben informiert: 2 Stimmen & 2 Gitarren – Suzan Baker von Dennis Lüddicke in der Spielbank Bad Steben

Schon seit vielen Jahren schreibt Suzan Baker mit großer Leidenschaft Songs und verarbeitet darin ihre Sicht auf unsere Welt. Die Songs sind zeitlos schön und doch im Augenblick verpflichtend und bestechen durch ihre bildreiche Lyrik, die in Verbindung mit einer einprägsamen Melodik und durch die außergewöhnliche Stimmpräsenz zusätzlich an Tiefe und Nuance gewinnt. Begleitet wird Suzan Baker von Dennis Lüddicke, der an der Flamenco-Gitarre ausgebildet ist und eine große stilistische Bandbreite abdeckt. Mit Charme und Esprit verstehen es beide Künstler ihre Zuhörer mit ausgefallenen Eigeninterpretationen von Songs aus den unterschiedlichsten Genres in den Bann zu ziehen. Am 18. Januar tritt das Duo auf der Casino Club Night – Bühne im Spielsaal der Spielbank Bad Steben auf. Genießen Sie ab 21.00 Uhr leidenschaftliche Live-Musik gepaart mit verantwortungsvollem und unterhaltsamem Glücksspiel.

Der Eintritt ist frei. Einlass ab 21 Jahren, gültiger Personalausweis erforderlich.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung