Spielbank Hohensyburg informiert: „Michael Jackson King of Pop” – Gaming in neuer Dimension

Spielbank Hohensyburg lädt zum Automaten-Erlebnis

Exklusiv aus Las Vegas: „Michael Jackson King of Pop“ in der Spielbank Hohensyburg. (Foto: Bally Technologies)

Exklusiv aus Las Vegas: „Michael Jackson King of Pop“ in der Spielbank Hohensyburg. (Foto: Bally Technologies)

Dortmund, 8. Januar 2014. In Las Vegas ist die innovative Slot Machine bereits Kult. Ein ultimatives Gaming- und Musikvergnügen: Songs und Movies von Michael Jackson ziehen sich als roter Faden durch den gesamten Spielverlauf. Jetzt kommt der gefeierte Erlebnis-Automat anlässlich seiner Deutschland-Premiere erstmals nach Dortmund.

Der mit Surround-Sound ausgestattete Sitz, das interaktive Touch Pad und spannende Jackpot-Ereignisse werden den Gästen am 10. Januar von einem Promotion-Team vorgestellt. Bis zum 20. April können sie live getestet werden. Der Video-Slot „Michael Jackson” gilt unter Automaten-Fans als Aufbruch in eine neue Dimension. Packendes Spiel, faszinierende Animationen, Hits non-stop und die besten Videoclips des King of Pop bilden ein ganzheitliches Erlebnis. Mit der „U-Spin“-Technologie auf dem hochauflösenden Touch Pad versetzt man spielerisch CDs in Drehung und kann dadurch seine Jackpot-Chancen vervielfachen. Wenn dann noch aus dem Surround-Sound-Sitz legendäre Songs wie Thriller, Beat It, Billie Jean, Dirty Diana oder Smooth Criminal ertönen, ist die Illusion eines Live-Konzerts perfekt. Seit Anfang Januar können die Besucher sich in Deutschlands schönster Spielbank am Moonwalk von Michael Jackson begeistern – Mitsingen ist ausdrücklich erlaubt.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung