Spielbank Duisburg informiert: Spielbank Duisburg bläst zur großen „Nikolaus-Jagd“

Gewinnen ist süß

Duisburg, 3. Dezember 2013. Am 6. Dezember kommt der Nikolaus – in der Spielbank Duisburg tritt er in süßer Gestalt auf. Von 16 bis 24 Uhr können die Gäste Punkte für Schoko-Nikoläuse sammeln. An allen Spieltischen im Klassischen Spiel gibt es bei bestimmten Gewinnen oder Kartenkombinationen Punktekärtchen. Diese werden dann gegen eine der süßen Verlockungen eingelöst. Auch im Automatenspiel ist die Jagd auf den Nikolaus eröffnet: In der Moneybox greifen die Gäste nicht nur nach dem Glück, sondern auch nach der süßen Versuchung. Neben Schoko-Nikoläusen auf einer Vespa locken auch Pastetenherzen mit Marzipan-Nougat-Füllung. Als „Hauptgewinne“ warten die großen Schoko-Santas oder die Frackhemden mit Trüffel-, Pralinen- und Mandelsplitterfüllung auf die Gewinner. Überreicht werden die Köstlichkeiten von einer charmanten Nikoläusin. Ein Sondereinsatz um an die süßen Kerle zu gelangen, ist nicht nötig. Schoko-Leckereien gibt es am 6. Dezember so lange der Vorrat reicht.

Bitte Ausweis nicht vergessen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung