Mit Kind und Kegel in Las Vegas

Lachen, Staunen, Erleben – Die Unterhaltungsmetropole lässt auch für Familien keine Wünsche offen

(Foto: Las Vegas News Bureau)

(Foto: Las Vegas News Bureau)

20 Jahre Familienspaß in Las Vegas – was vergangene Woche im Adventuredome des Circus Circus Hotels mit viel Prominenz und süßen Cupcakes gefeiert wurde, gilt für die ganze Stadt: Das als „Entertainment Capital of the World“ bekannte Las Vegas bietet unzählige Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Familien profitieren besonders von einem Tripp in die von den Deutschen 2013 unter die zehn der beliebtesten Städtereisen gewählte Destination.

Spielplätze mit WOW-Effekt

The Adventuredome im Hotel Circus Circus Las Vegas hat nicht nur zum 20. Geburtstag so Einiges zu bieten. Der dem Grand Canyon nachempfundene Themenpark lockt täglich mit Achterbahnen zu Land und zu Wasser, IMAX®-Kino, Lasergames und vielem mehr.

(Foto: Las Vegas News Bureau)

(Foto: Las Vegas News Bureau)

Auch unter dem Dach des New York – New York Hotels wartet eine abenteuerliche Fahrt im Roller Coaster auf die ganze Familie. Noch rasanter wird es auf dem Stratosphere Tower bei einem von vier extremen Attraktionen in über 300 Metern Höhe. Während sich Sohn und Tochter bei den Achterbahnfahrten Big Shot, X Scream und Insanity hoch über den Dächern Las Vegas‘ vergnügen, gönnen sich die Erwachsenen eine kurze Auszeit im Top of the World Restaurant in der Aussichtsplattform des Turms. Dieses dreht sich einmal um die eigene Achse und bietet den Besuchern einen 360 Grad Panoramablick über die Stadt. Danach geht es wieder nach unten – aber nicht mit dem Fahrstuhl. Der SkyJump am Stratospheretower ermöglicht den freien Fall, kontrolliert und sicher natürlich. Schneller geht’s auf keinem Weg zurück zum Strip. Seine Flugkünste kann man aber auch beim Vegas Indoor Skydiving testen. In Amerikas erstem vertikalen Windtunnel überwindet man die natürlichen Gravitationsgesetze und fliegt frei wie ein Vogel im Luftstrohm des Kanals. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Museen, Parks und Biotope – Lehrreiches am Strip

(Foto: Las Vegas News Bureau)

(Foto: Las Vegas News Bureau)

Weniger abenteuerlich wie in den Themenparks, aber dafür mindestens genauso spannend wird es für die Kleinen im Discovery Children’s Museum. Wissenschaft, Kunst, Natur und Kultur werden hier für alle Altersstufen auf anschauliche Weise vermittelt. Anfassen ist ausdrücklich erwünscht! Nicht anfassen sollte man jedoch die Figuren in Madame Tussauds Wax Museum. Die über 100 lebensechten Wachsfiguren bekannter Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport wurden in aufwendiger Kleinstarbeit nachgebildet. Figuren einer ganz anderen Ära sind im Las Vegas Natural History Museum ausgestellt. Das Museum lädt ein auf eine Zeitreise von den Dinosaurieren bis zur Tierwelt von heute. Wale, Haie und Wildtiere aus Nevada, den Afrikanischen Wüsten und Regenwäldern sorgen für Staunen und große Augen – nicht nur bei den kleinen Besuchern. Für alle, die das Tierreich lieber in echt entdecken wollen, bieten sich unter anderem Ausflüge in Bellagios Conservatory & Botanical Gardens, den Secret Garden am Pool des Mirages oder das Shark Reef Aquarium im Mandalay Bay an.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung