Spielbank Duisburg informiert: Spielbank Duisburg – tierisch gut drauf

Spende für die Riesenotter im Zoo Duisburg

Spielbank-Spende für die geselligen Riesenotter, die eine Körperlänge bis zu 2 Meter erreichen können. (Foto: Zoo Duisburg)

Spielbank-Spende für die geselligen Riesenotter, die eine Körperlänge bis zu 2 Meter erreichen können. (Foto: Zoo Duisburg)

Duisburg, 7. August 2013. Eine Riesenspende für Riesenotter: Deutschlands Spielbank Nummer Eins beglückt die munteren Fischjäger im Zoo Duisburg mit dem Tombola-Erlös vom großen Open-Air-Sommerfest. „Wir sind leidenschaftliche Zoo-Fans, und unsere Gäste haben wieder begeistert mitgezogen“, freut sich Spielbankdirektor Jochen Braun. Seit Jahren ist die Spielbank Hauptsponsor des populären Zoolaufs, erst im März hatte sie eine Patenschaft für die Erdmännchen übernommen. „Jetzt kommen die brasilianischen Riesenotter auf ihre Kosten“, verspricht Braun, „und das wird nicht die letzte tierisch gute Aktion sein.“

Die Sommerparty der Spielbank im Juni war ein echtes Volksfest – mitreißende Live-Bands, Barbecue und der Star-Entertainer Sascha Klaar sorgten für Hochstimmung. Kein Wunder, dass auch die Tombola zugunsten des Zoos geradezu belagert wurde. „Als Duisburger engagieren wir uns mit viel Spaß für unseren einzigartigen Tierpark. Es ist toll, wie viele Mitbürger sich an unserer Sommerfest-Tombola beteiligt haben“, so Direktor Braun. „Das gibt jede Menge Frischfisch für die Otter und unseren Gästen einen Anreiz für den nächsten Zoobesuch – sie sind echte Tierfreunde und Lokalpatrioten.“

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung