Spielbank Hamburg: Casino wird zum Caféhaus international

Marlies Patsch, Hausdame, <br>Otto Wulferding, Geschäftsführer Spielbank Hamburg Sie heißen „Paçoca“ und „Pé de Moleque“ und stammen aus Brasilien.

Am 1. Juni war in der Spielbank Hamburg Gelegenheit, diese süßen Ge-bäck-Spezialitäten kennen zu lernen. Die Spielbank startete an diesem Tag ihre Rei-se durch die Welt des Kaffees: Das Casino wurde zum Caféhaus international.

Erste Ziele dieser kulinarischen Exkursion waren die Ursprungsländer der Kaffeebohne, Bra-silien und Kenia. Die nächsten „Destinationen“ der kommenden Monaten sind: Die USA, Italien, Arabien. Alle Ziele bedeuten für den Gast der Spielbank ein Erlebnis all inclusive. Denn die Spielbank lädt ein zu Café au lait, Latte macchiato oder coffee bottomless. Jedes Land hat seine ganz eigene Kaffeekultur.

Zusätzlich zum Kaffee konnten die Gäste an einem passenden Wettspiel teilnehmen: Sie schätzten die Zahl der Kaffeebohnen in einer Glassäule. Wer der Zahl am nächs-ten kam, gewann eine Session mit der Kartenegerin Silvie Kollin.

Cafe und Rateau Partner dieser außergewöhnlichen Einladung an die Gäste war das renommierte Hamburger Kaffeekontor J.J. Darboven, das mit seinen Marken Idee Kaffee und Mö-venpick auch sonst gehobene Kaffeegenießer anspricht. Über 500 Portionen unter-schiedlichen Kaffees, vom Klassiker über Macchiato bis zum Capuccino, wurden am Nachmittag in der Spielbank gereicht. Aufgrund diesen großen Erfolges setzt die Spielbank ihre „Reise“ durch die Länder des Kaffees schon im nächsten Monat fort. Am 6. Juli geht es in die USA, um J.ay-J.ay´s, the coffee flavour, zu erleben. Dazu gibt es landestypisches Gebäck wie Muffins und Donuts.

Die Idee für diese ungewöhnliche Marketing-Maßnahme lag vor der Tür. Denn im Hamburger Hafen wird der größte Teil des nach Deutschland exportierten Kaffees umgeschlagen. Allein aus Brasilien kommen jedes Jahr über fünf Millionen Sack Kaf-fee nach Deutschland. Was liegt da näher, als einige davon zu verkosten, in gerös-tetem Zustand.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen