Spielbank Duisburg informiert: Spielbank Duisburg spendet Kinderdorf eine Tischtennisplatte

Einnahmen aus Fernsehproduktion für den Freizeitspaß der Kleinen

Freizeitspaß für die Kleinen – Spielbankdirektor Jochen Braun (links) und WestSpiel-Pressesprecher David Schnabel übergaben Inge Lauterborn-Astrath vom Kinderdorf Duisburg eine neue Tischtennisplatte für den Außenbereich. (Foto: Martin Valk)

Freizeitspaß für die Kleinen – Spielbankdirektor Jochen Braun (links) und WestSpiel-Pressesprecher David Schnabel übergaben Inge Lauterborn-Astrath vom Kinderdorf Duisburg eine neue Tischtennisplatte für den Außenbereich. (Foto: Martin Valk)

Duisburg, 11. Juni 2013. Die Spielbank Duisburg zeigt wieder mal Herz für Kinder und gibt die Erlöse aus den jüngsten Dreharbeiten für eine gute Sache weiter. Direktor Jochen Braun und Pressesprecher David Schnabel übergaben gestern eine Tischtennisplatte für den Außenbereich im Kinderdorf Duisburg an der Rotdornstraße 7. Vor einigen Monaten hatte kabeleins die Faszination der Spielbank in spannenden Filmszenen für eine „Abenteuer Leben“-Reportage eingefangen.

„Als erfolgreichste Spielbank Deutschlands haben wir immer wieder Filmteams für verschiedenste Produktionen im Haus. Traditionell spenden wir die übliche Motivmiete und freuen uns, damit unseren Beitrag für wichtige gemeinnützige Einrichtungen zu leisten“, erklärte Jochen Braun. „Das Kinderdorf Duisburg unterstützen wir immer wieder gern. Es leistet wertvolle Arbeit in der Förderung der Kleinsten unserer Gesellschaft. Wir wünschen den Kindern allzeit viel Spaß und Freude mit ihrem neuen Sportgerät.“
Die Leiterin des Kinderdorfs, Inge Lauterborn-Astrath, zeigte sich begeistert: „Mit der Outdoor-Tischtennisplatte geht ein lang gehegter Herzenswunsch der Kinder in Erfüllung.“ Zur Einweihung des neuen Sport- und Spielgeräts ließen es sich Jochen Braun und David Schnabel natürlich nicht nehmen, eine Runde Pingpong gegen die Kinder zu spielen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung