Jeton Museum des ISA-GUIDE

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


200 RM Baccara Jeton des Casino Baden-Baden aus dem Jahr 1940.

200 RM Baccara Jeton des Casino Baden-Baden aus dem Jahr 1940.

Ein Jahr ist bereits vergangen seit der Eröffnung der Jeton-Ausstellung im MoneyMuseum in Zürich. Unter dem Motto „Das Spiel mit dem Glück“ konnten Besucher des MoneyMuseum in Zürich vieles bestaunen und sich über die besonderen Ausstellungsstücke informieren. Vorträge, Lesungen, sowie Führungen fanden regelmäßig statt und mehrere Tausend Besucher nahmen diese gerne an.

ISA-GUIDE ist stolz darauf, mit der Sonderausstellung „Jetons aus der Welt der Spielbanken“ die „Währung des Glücks“ als Teil unserer Kulturgeschichte zu präsentieren.

ISA-GUIDE bedankt sich bei Dr. Conzett, Chef der Sunflower Foundation und des MoneyMuseum in Zürich, der den Mut hatte, sich einem sehr außergewöhnlichen Thema anzunehmen und zu realisieren.

Sein Fazit gesten in Zürich: Wir waren positiv überrascht, wie gut dieses Thema bei unseren Besuchern ankam. Selbst Spielbanken kamen mit ihren Mitarbeitern zu uns und nahmen an Führungen teil.“

ISA-GUIDE wird weitere Wege suchen, um das kunstvolle Zahlungsmittel der Spielbanken einem großen Kreis von Besuchern zugänglich zu machen. Es steckt viel Arbeit dahinter, aber der Erfolg unserer ersten Ausstellung gibt neue Kraft, hier weiter zu machen!
Danke an alle, die uns bisher unterstützt haben.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung