Spielbanken Bayern informieren: Spielbanken Bayern starten Social Media Auftritt

  • Die Spielbanken Bayern informieren ab sofort mit einem eigenen Blog rund um die 9 Spielbanken in Bayern.
  • Die Bereiche Suchtprävention, Jugend- und Datenschutz werden prominent platziert.

München, 06. März 2013 – Ab dem 06. März 2013 sind die Spielbanken Bayern mit ihren neun Häusern sowie einer zentralen Hauptseite im Bereich Social Media vertreten.

Für den „Launch“ der Spielbanken Bayern im Bereich Social Media wurde ein Blog entwickelt, welcher unter www.spielbankenbayernblog.de erreichbar ist. Die Inhalte des Blogauftritts werden als Mehrwert für die neuen Kanäle bei facebook und twitter herangezogen. Hier erhalten alle neun Spielbanken sowie die zentrale Seite der Spielbanken Bayern einen eigenen Auftritt. Des Weiteren finden sich zahlreiche Informationen rund um die Themenwelt der Spielbanken Bayern auf einem eigenen youtube- Kanal.

„In den letzten Jahren hat sich der Bereich Social Media mit all seinen Facetten zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft entwickelt. Die Social Media Kanäle der Spielbanken Bayern sind ein weiteres wichtiges Instrument um unseren ordnungspolitischen Auftrag vollumfänglich erfüllen zu können“, erläutert Erwin Horak, Präsident von Lotto Bayern. „Wenn möglichst viele unserer interessierten Gäste uns ein „Gefällt mir“ übermitteln oder den gleichnamigen Button auf unserer facebook-Seite drücken, sind wir zufrieden“, formuliert Horak die Social Media Ziele.

Der Social Media Auftritt der Spielbanken Bayern dient als Informationsplattform, auf der die User sämtliche Informationen rund um die jeweilige Spielbank abrufen können. Unter anderem werden die Rubriken Spielregeln, Spielbanken-Lexikon, Frag den Croupier und Veranstaltungen eingebunden. Die Bereiche Suchtprävention, Jugend- und Datenschutz werden hierbei deutlich erkennbar in den Fokus gestellt.

„Wir freuen uns, unseren Gästen mit dem Social Media Auftritt die Möglichkeit zu bieten, sich umfangreich über die Spielbanken Bayern zu informieren und auch Fragen zu stellen“, erklärt Oliver Fisch, Marketingleiter der Spielbanken Bayern.
Neben der Einführung „Bayerns großer Pokerschule“ sowie den „Casino Club Nights“, stellt der Social Media Auftritt der Spielbanken Bayern einen weiteren Baustein im Marketing-Mix des staatlichen Anbieters dar.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung