Fulminanter Messeauftritt von NOVOMATIC in London

Größter Messestand in der Geschichte von Glücksspielmessen weltweit
Mitarbeiterstand steigt auf 22.000, 4.000 davon in Österreich
NOVOMATIC AG erreicht höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte

London, 7. Februar 2013
Die NOVOMATIC Group, Europas größter integrierter Glücksspielkonzern, liefert auf der „International Casino Exhibition 2013“ (ICE) in London den größten Auftritt der Unternehmensgeschichte. Auf der bedeutendsten Glücksspielmesse der Welt, die zwischen 4. und 7. Februar im ExCeL Exhibition & Conference Centre London stattfindet, stellen NOVOMATIC und zwölf Tochtergesellschaften aus aller Welt innovatives Glücksspielequipment auf einer Fläche von knapp 4.400 Quadratmetern aus.

„Wir sind damit auch heuer wieder der mit Abstand größte Aussteller, treten auf dieser ICE aber in einer neuen Dimension auf: Es hat auf einer Glücksspielmesse noch nie einen größeren Auftritt gegeben. Die Ausstellungsfläche entspricht der Größe von fast einem ganzen Fußballfeld und ist damit beinahe dreimal so groß wie bisher“, berichtete NOVOMATIC-Generaldirektor Dr. Franz Wohlfahrt am Mittwoch bei einer Pressekonferenz am Rande der ICE in London. Um diese logostische Herausforderung zu bewältigen, mussten insgesamt 140 Mitarbeiter den Inhalt von 40 Lastkraftwagen aufbauen – neben der Installation von mehr als 300 Glücksspielgeräten wurden auch 26 Tonnen Stahl und 25 Kilometer Kabel verbaut.

Wie Wohlfahrt weiter ausführte, blickt NOVOMATIC auf das beste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte zurück. So ist etwa die Anzahl der MitarbeiterInnen im Geschäftsjahr 2012 von 19.000 auf mehr als 22.000 gestiegen, 4.000 davon in Österreich. Die NOVOMATIC AG hat im Geschäftsjahr 2012 nach ersten Prognosen den höchsten Umsatz in der 32jährigen Geschichte des Konzerns erzielt.
Über einen „echten Heimmarkt im Mutterland der Gaming-Industrie“, so Wohlfahrt, verfügt NOVOMATIC seit der Übernahme wesentlicher Teile des integrierten britischen Glücksspielkonzerns Danoptra Group im Juli 2012. Der Deal beinhaltet etwa mit Gamestec den Marktführer beim Betrieb von Glücksspielgeräten außerhalb von Casinos in UK, wo Gamestec an rund 10.500 Standorten mehr als 35.000 Spielterminals betreibt, darunter auch in mehreren tausend traditionellen britischen Pubs. Auch die 1963 gegründete Bell-Fruit Games Ltd., der traditionsreichste und bekannteste Hersteller von Glücksspielgeräten und Spielen in UK, gehört nun zur Gruppe.

Für das laufende Geschäftsjahr setzt NOVOMATIC neben kontinuierlichem Wachstum in seinen Kernsegmenten Produktion und Operations insbesondere auch auf den Online Gaming-Bereich, der mittelfristig bis zu einem Viertel des Umsatzes liefern soll. Zuletzt hat NOVOMATIC im Herbst in Italien eine Konzession für Online Gaming erhalten. Eine Konzession für Online-Sportwetten hat auch die NOVOMATIC-Tochter ADMIRAL Sportwetten im deutschen Bundesland Schleswig-Holstein erhalten, eine weitere Konzession erlaubt ADMIRAL dort seit dem Vorjahr die Annahme von Sportwetten in Wettlokalen.
Zuletzt wurde von NOVOMATIC im Jänner nach dreifacher Überzeichnung eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 250 Millionen Euro erfolgreich platziert.

Über die NOVOMATIC Group:

Die NOVOMATIC Group of Companies ist einer der größten integrierten Glücksspielkonzerne der Welt und die klare Nummer eins in Europa. Die im Jahre 1980 vom Industriellen Prof. Johann F. Graf gegründete Unternehmensgruppe verfügt über Standorte in 43 Staaten und exportiert Hightech-Gaming-Equipment in 80 Staaten.
NOVOMATIC betreibt weltweit in über 1.400 eigenen Spielbanken und elektronischen Casinos sowie über Vermietungsmodelle mehr als 215.000 Glücksspielgeräte. Unter den Spielbanken der Gruppe befindet sich eines der umsatzstärksten Casinos der Schweiz, die umsatzstärkste Spielbanken Deutschlands und der Tschechischen Republik sowie eines der größten Resort-Casinos Lateinamerikas in Chile. Zur Gruppe gehört mit der Admiral Sportwetten GmbH auch der mit 200 Standorten fillialstärkste Sportwetten-Anbieter Österreichs sowie der online Gaming-Spezialist Greentube.
Neben dem Stammsitz in Gumpoldskirchen, Niederösterreich, unterhält der Konzern Produktionsstandorte und Kompetenzzentren für Forschung & Entwicklung in Argentinien, Deutschland, Großbritannien, Polen, Tschechien, Russland und Ungarn. NOVOMATIC beschäftigt weltweit mehr als 22.000 MitarbeiterInnen, davon 4.000 in Österreich.

Rückfragehinweis:
Dr. Hannes Reichmann
Leitung Konzern-Kommunikation NOVOMATIC AG
Mobil: +43 664-301 48 20
Tel.: +43 2252- 606 680
E-Mail: hreichmann@novomatic.com
www.novomatic.com

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.
Werbung