Die Baccara-Nacht in der Spielbank Stuttgart

Reinhold Schmitt
ISA-GUIDE Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
E-Mail: info@isa-guide.de


(rs) Jeden Monat veranstaltet die Spielbank Stuttgart ein Spezial-Event, das weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Die Baccara-Nacht – die mehr als ein reines Spielvergnügen ist.

Die Spielbank Stuttgart darf mit Sicherheit behaupten, dass sie seit Jahren der Dreh und Angelpunkt des Baccara in Deutschland geworden ist. Täglich wird um 19.00 Uhr das Baccara-Spiel eröffnet und die Spieler nehmen schon jahrelang dieses Angebot war.

Zusätzlich wird jeden Freitag zum Monatsletzten die Baccara-Nacht angeboten. Für die Baccara-Gäste bedeutet dies, dass sie die volle Aufmerksamkeit der Spielbank erhalten. Verwöhnt werden die Gäste mit kalten und warmen „Snacks“, sowie themenbezogenen Longdrinks.

Selbstverständlich ist dieser Service für die Gäste kostenlos. Eine freundliche Hostess verteilt für die „Smoker“ Zigarren und Zigaretten.

Dass die „Bac Spieler“ dieses Angebot zu schätzen wissen, zeigte sich dadurch, dass in kürzester Zeit zwei Tische eröffnet und zum Spielen eingelande wurde. Man kannte sich bestens untereinander und die Spieler scherzten und unterhielten sich noch über die letzten Sportereignisse der Olympiade in Athen. Eigens dazu wurde im Servicebereich eine riesige Bildleinwand aufgebaut, um die sich die Gäste aus dem Roulette-Bereich
scharten, sobald eine Deutsche Mannschaft im Finale war.

Natürlich wurden bereits die ersten Gespräche über den großen 6. Baccara-Pokal 2004, den die Spielbank Stuttgart vom 30.09 – 03.10.2004 austragen wird, geführt. Viele Stammspieler erkundigten sich, wann und wo sie sich dafür anmelden könnten. Dieses Event dürfte wie in den vergangenen Jahren weit über die Grenzen hinaus für starkes Interesse sorgen. Die Preise werden mit höchster Wahrscheinlichkeit im selben Bereich wie im letzten Jahr liegen, verriet ein Insider.

„Der Baccara-Gast, der uns hier besucht und die Atmosphäre unseres Hauses geniesst, soll zusätzlich für seine Treue bei uns belohnt werden. Ein weiterer Faktor für diese regelmäßige Aktionen ist selbstverständlich auch dem Gast zu zeigen, wie wertvoll für uns das Große Spiel ist und dass wir uns bemühen, dieses zu erhalten“, so Carina Breuhahn gegenüber der ISA-CASINOS.

Freuen sie sich schon auf das nächste große Turnier, wenn es heißt: „Die Spielbank Stuttgart lädt zum 6. Baccara-Pokal 2004, ein“. Wir werden selbstverständlich vor Ort sein und über das Baccara-Turnier berichten.