Liebeskummer lohnt sich nicht im Casino Schenefeld

Am Valentinstag, Sonnabend, 14.02.2004 ab 20.30 Uhr darf im CASINO Schenefeld mitgesummt werden: „Kati und die Schulmänner“, eine 6-köpfige Live Band, geben Schlager der 50er bis 70er Jahre zum besten. Von „Liebeskummer lohnt sich nicht my Darling“ bis hin zu „Ein neue Liebe ist wie ein neues Leben“ reicht das Repertoire für verliebte Gäste und Schnulzenfans.

Das Schlager-Special ist ein Sondertermin der Veranstaltungsreihe „Music in the Air“ der Spielbank im Stadtzentrum Schenefeld. Jeweils wechselnd präsentiert das CASINO monatlich an jedem letzten Samstag Live-Musik verschiedener Stilrichtungen wie z.B. Barmusik, Chansons, Jazz, Hits aus 5 Jahrzehnten und vieles mehr. Der Eintritt beträgt wie immer nur ¤ 1,- pro Person (ab 18 Jahren).

Quelle: Casinos Schleswig-Holstein