Super-Jackpot in Bad Homburg erneut gefallen: 36.228 Euro für Frankfurterin – ISA-GUIDE.de

Super-Jackpot in Bad Homburg erneut gefallen: 36.228 Euro für Frankfurterin

Neues Jahr, neues Glück. Der erste Tag des Jahres 2004 bescherte einer Dame aus Frankfurt ein gutes Startkapital: Sie knackte den Super-Jackpot in der Spielbank Bad Homburg und gewann genau 36.228 Euro. Ihr Einsatz betrug gerade einmal 100 Euro. Die Industriekauffrau freute sich natürlich sehr, hatte aber noch keine Ahnung, was sie mit dem Geld anfangen wird. Fortuna scheint den Gästen des Bad Homburger Casinos jedenfalls sehr hold zu sein. Denn seit Oktober war dies schon das vierte Mal, dass der Super-Jackpot fiel. Der neue Super-Jackpot hat bereits wieder einen Anfangsbestand von rund 19.000 Euro.