Spielbank Bad Homburg: Das -komische Gefühl- bescherte 140.000 Euro – ISA-GUIDE.de

Spielbank Bad Homburg: Das -komische Gefühl- bescherte 140.000 Euro

Die Dame hatte so ein „komisches Gefühl“. Sie besuchte die Spielbank Bad Homburg regelmäßig, im Schnitt zwei Mal in der Woche. Aber immer nur werktags. Nun war Sonntag und da kam eben dieses Gefühl auf. „Aus dem Bauch heraus“ fuhr sie am frühen Abend von Oberursel in die Nachbarstadt, setzte sich im Casino an die Super-Jackpot-Anlage – und hatte Glück! Nur eine halbe Stunde etwa brauchte es, bis die fünf Sphinxen auf dem Bildschirm erschienen und sie den Super-Jackpot geknackt hatte. Die Dame – mittleren Alters, wie die Casino-Verantwortlichen sagen – gewann 140.822 Euro. Für das Geld habe sie allgemein gute Verwendung, berichtete sie, aber sie wolle auch ihre Familie daran teilhaben lassen. Bei der Gewinnübergabe blieb sie ruhig, ja „cool“. Schließlich hatte sie gewusst, dass sie sich auf ihr Gefühl verlassen konnte…

Übrigens: Der neue Jackpot hat auch schon wieder eine Höhe von 96.000 Euro.