Nürnberger knackt Rekordjackpot der Spielbank Bad Kissingen!

Gast gewinnt aber 740.000 EURO im Automatenspiel

Ein 60jhriger Spielgast aus Nürnberg hatte heute nachmittag richtig Grund zum Feiern: Er knackte im Automatensaal der Bayerischen Spielbank Bad Kissingen den Hausjackpot mit über 740.000 EURO und konnte sich damit über den höchsten Jackpotgewinn seit Bestehen der Bayerischen Spielbanken freuen. Der Jackpot wurde sofort mit 240.000 EURO neugestartet. Damit sind jetzt mit 50 Cent Einsatz wieder hohe Bargeldgewinne an den 5 Automaten der Jackpotanlage möglich.

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen