Nikolaus-Überraschungs-Tombola – Bayerische Spielbank Kötzting

Am Nikolaustag fand im Foyer der Bayerischen Spielbank Kötzting die Hauptziehung zur
Nikolaus-Überraschungs-Tombola 2001 statt. Die Glücksfee Isabella, eine bezaubernde
Regensburgerin und Miss Regensburg 2000, hatte alle Hände voll zu tun. Den Hauptpreis,
einen Gutschein über Bargeld in Höhe von DM 3.000,00 gewann ein Gast aus dem Landkreis
Regen, der zweite und dritte Preis (DM 2.000,00 und DM 1.000.00) ging in den Landkreis
Schwandorf. Der vierte Preis in Höhe von DM 500.00 blieb in der Stadt Kötzting. Insgesamt
wurden 43 Preise, davon 36 Sachpreise vergeben. Anwesende Gewinner hatten die Qual der
Wahl, sie durften sich aus dem Präsentationstisch einen Preis aussuchen. Für nicht
anwesende Gäste wurden die Sachpreise ermittelt, indem die Glücksfee am Glücksrad drehte.
Entsprechend der gedrehten Zahl wurde ein Sachpreis zugeordnet. Nicht anwesende Gewinner
werden in den nächsten Tagen schriftlich über ihre Gewinne informiert.

Die Bayerische Spielbank Kötzting bietet Unterhaltung auf höchstem Niveau. So können
im Automatenspiel der Poker-Jackpot in Höhe von über DM 9.000 mit einem Einsatz von DM
5,– oder der Kötzting-Jackpot in Hohe von mehr als DM 22.000 mit einem Einsatz von DM
1,– oder auch der Bayern-Jackpot in Höhe von derzeit rd. DM 412.000 mit einem Einsatz
von DM 3,– geknackt werden.

Bayerische Spielbank Kötzting – Glück ist die beste Unterhaltung!

Durch die Nutzung der Seite stimme ich der Verwendung von Cookies und der Verarbeitung meiner IP-Adresse zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen