Pius Heinz: Meine Hände auf dem Weg zum Poker Weltmeister

Pius Heinz ist Poker Weltmeister. Nun kommt sein Buch auf den Markt das den Weg zu seinem grandiosen Sieg nachzeichnet: Meine Hände auf dem Weg zum Poker Weltmeister.

„Wir sind Pokerweltmeister!“

Ein 22 Jahre junger Student hat bei der weltweit größten Challenge in der Pokerdisziplin „Texas Hold’em No Limit“ unglaubliche 8,7 Millionen US-Dollar Preisgeld gewonnen. Das ist mehr als alle Spieler der Deutschen Fußball Nationalmannschaft zusammen für einen WM-Titel bekämen.

Doch was genau hat er dafür eigentlich geleistet?

Hinter dieser Frage steckt die Motivation dieses Buches. Begleiten Sie den Weg von Pius Heinz, dem Studenten, zum „Poker Papst Pius“ (Zitat: BILD Zeitung)

Auch wenn der Ausgang bereits bekannt ist, diese Lektüre bleibt spannend bis zuletzt!

„Was ich damals mit meinem Wimbledonsieg für den Tennissport geleistet habe, hat Pius Heinz mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft für Poker geleistet.“ (Boris Becker)
  • Lückenlose Dokumentation des Finaltable vom WSOP-Mainevent 2011 in Text und Bild
  • Mit Spielerklärung, Glossar und Biografien der Finalisten
Sprache: Deutsch Umfang: 274 Seiten
Autoren: Pius Heinz, Stephan Kalhamer